1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Cpu tuning

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von M3rlin, 25. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. M3rlin

    M3rlin Byte

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    71
    Hi leutz
    bin (eigentlich) n "newbie" :) im fall übertakten un such mal ein paar tips zum cpu tuning:
    und zwar hab ich einen P4er Northwood 3.00 Ghz HT und würd den gerne übertakten (systembus:800, cpufsb:200 Mhz)
    hab schon in einigen foren geschaut und ausprobiert, daher kann ich sagen dass es in mienem bios keine overclockfunktion gibt

    deswegen meine frage:
    kann mir jemand ein brauchbares programm empfehlen, um multiplier, fsb oder was auch immer nötig is hochzuschrauben ?!

    ich hoff ich krieg hier ne antwort!! :D

    mfg,
    M3rlin :jump:
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Hi!
    Wenn es im Bios keine Option gibt, wird wohl auch kein Tool helfen. Was für ein Board ist es denn?
    Gruß, Magiceye
     
  3. M3rlin

    M3rlin Byte

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    71
    isn MS-7048, halt ein Aldi-Board (Modell 8083) von letzter Mai 2004
    kannst du mir sagen was da stehen müsste im bios ? um das zu ändern?
    gruß,

    M3rlin
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Busclock, Hostclock, etc.
     
  5. M3rlin

    M3rlin Byte

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    71
    ne hätt ich gesehn .. gibs da wirklich kein programm, um diese ganze bios"kacke" zu umgehen ?
    will jez nich unbedingt n biosupdate machen...
    M3rlin
     
  6. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Was haste denn für en Bios? Award, Ami,...?
    Manchmal gibts nämlich auch sowas wie einen "Experten-Modus" den du erst durch ne Tastenkombination einschalten musst um an wichtigen Sachen zu drehen....

    Ciao
     
  7. M3rlin

    M3rlin Byte

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    71
    Hi!
    Mein Bios heißt Phoenix - AwardBIOS v6.00PG
    ich hoffe du kannst damit was anfangen
    cu,

    M3rlin
     
  8. M3rlin

    M3rlin Byte

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    71
    hi you all!!
    hab mal ein bisschen recherchiert im Inet und es kam raus dass das bios von medion-pcs (sprich Aldi-pcs bzw mein PC) von medion ein bisschen modifiziert wird, um funktionen, die "gesundheitsschädlich" für den compi wären, wenn man sie aktivieren würde, zu deaktivieren bzw zu sperren.
    als lösung wird vorgeschlagen, von dem mobo-hersteller (in diesem fall msi) das programm liveupdate downzuloaden, um so ein bios-update zu machen ..
    muss mal überlegen, ob ich das mache ....., soll aber nich bei allen BIOS versionen funktionieren (keine angst das programm testet erst obs möglich is)
    falls es nich funktioniert, besteht noch die möglichkeit (bei msi!), den Bios steckblock bei msi einzuschicken/umzutauschen, oder falls dieser festgeschweißt is, das gesamte mobo umzutauschen
    so hab ichs verstanden un gebs weiter an alle nächsten aldirechnerbesitzer, die sich jez mit mir über die simplifizierung von computertechnik ärgern und über den umstand dass computerusern heute nix mehr zugetraut wird
    WIR SIND ALLE DAU'S!!!!!
    mfG ,

    M3rlin
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Der typische ALDI-PC-Käufer wird halt so eingeschätzt, daß er an seinem PC nix erweitern oder Tunen will.
    Mit dem Bios-update vom "Fremdhersteller" wäre ich vorsichtig. Es gab schon Fälle, in denen der PC danach nicht mehr funktionierte.
    Mal abgesehen davon: Was gibts denn bei 3GHZ, was nicht schnell genug läuft??
     
  10. M3rlin

    M3rlin Byte

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    71
    wieso "fremdhersteller"? ich geh mal davon aus dass die bios systeme von msi auch mit ihrem produzierten MoBo kompatibel sind!
    außerdem, was ich vergaß: in dem anderen forum hatte dieser typ das alles mit nem aldi-rechner gemacht und es hat funktioniert..
    das is jez aber ne fiese frage! :)
    ich als "newbie" - wie oben schon erwähnt - kann dazu jez nich viel sagen, da ich praktisch noch nie meine cpu getunt und den unterschied nich kenne. ..
    aber ich denke, es geht doch weniger um die geschwindigkeit als solche als um die gewissheit dass man das LETZTE aus dem compi rausholt und für sein geld die absolut MAXIMALE leistung erreicht
    aber das könnt ihr overclocker mir ja besser erklären hier, oder? :D
    ciao, M3rlin
     
  11. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Das einzigste was es bringt sind en paar Punkte mehr bei Benchmarks, vllt in dem ein oder anderen Spiel ein FPS mehr und ansonsten merkste es wenn du zum Beispiel Video's in andere Formate konvertierst und das dann statt 5 Stunden nur 4Stunden+40minuten dauert....

    Ciao
     
  12. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    da gehst du aber falsch
    aldi und medion haben die mobo's geändert
    sollte da ein anderes bios drauf laufen hast du unverschähmtes glück gehabt.

    ich kenn 4 leute die das auch versucht haben und nu haben die nur teuren schrott rumstehn
     
  13. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Nochma zum Bios. Wo haste das her wie dein Bios heißt? Ich hab nämlich auch ein Phoenix Award.
    Everest zeigt an:

    BIOS Typ Award Modular
    Award BIOS Typ Award Modular BIOS v6.00PG
    Award BIOS Nachricht K8VNXP F9
    Datum System BIOS 10/06/04
    Datum Video BIOS 03/10/17

    BIOS Hersteller
    Firmenname Phoenix Technologies Ltd.


    Wenn du das selbe Bios hast dann müsstest den Expertenmodus mit STRG+F1 freischalten können.

    Ciao
     
  14. M3rlin

    M3rlin Byte

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    71
    Mein BIOS:

    BIOS Typ Award
    Award BIOS Typ Phoenix - AwardBIOS v6.00PG
    Award BIOS Nachricht W7048M7 V1.0A 021204 15:22:00 MEDIONPC
    Datum System BIOS 02/12/04
    Datum Video BIOS 04/01/21

    BIOS Hersteller
    Firmenname Phoenix Technologies Ltd.

    Hi nochmal!
    anscheinend is alles identisch außer die award bios nachricht + datum
    hab aber mal STRG + F1 im BIOS ausprobiert und es klappt nicht.. :(
    tja, fürchte da kann man nix machn
    danke aber für die vielen tipps!!
    cu,
    M3rlin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen