1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU übertkten mit ASUS A7V-M

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von crackmaster, 7. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. crackmaster

    crackmaster Byte

    Registriert seit:
    25. September 2001
    Beiträge:
    13
    Ich habe ein ASUS A7V-M(VIA KT 133) mit 1,3 GHz THounderb.
    Weder Soft FSB noch CPUFSB noch sonst ein Progr. kennt mein Mainboard, und in meinem Award BIOS(keine Ahnung welches;steht irgentwas mit 1004) kann ich nicht Multipl., sondern
    nur den FSB-Takt ändern(und das nur bis 110 MHz).

    Kann mir jamand helfen?
    Danke im voraus.

    P.S.: Suche PC-Pr@xis-Ausgabe 8/2001(würde für das Porto aufkommen)
     
  2. crackmaster

    crackmaster Byte

    Registriert seit:
    25. September 2001
    Beiträge:
    13
    mal gelesen, dass mann die L7-Brücken auch verbinden muss. weiß jemand etwas davon?
    hab\' auch mal gehort, dass man nicht unbedingt einen Bleistift nehmen soll, weil die Leitfähigkeit von Graphit mit der Zeit angeblich abnimmt, und man besser einen Silberleitstift (oder wie das heißt) nehmen soll.stimmt das?
     
  3. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Ein aktuelleres Bios bekommst Du bei www.asuscom.de .
    Du kannst froh sein wenn Dein Board diese 110MHz überhaupt mitmacht dank verBUGgtem VIA KT-133 Chipsatz .
    Den Multiplikator kannst Du eventuell nur per Jumper ändern - auf jeden Fall müssen VORHER die L1-Brücken der CPU verbunden werden .
     
  4. maxjat

    maxjat Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    215
    Was brauchst Du aus der PC Praxis?
    Hast Du denn den Prozessor mit dem Bleistifttrick freigeschaltet, vorher bekommst Du auch kein Menue im Bios.

    Max
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen