1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU und Board aufrüsten, AGP-Karte behalten

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Captain_Ross, 27. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Captain_Ross

    Captain_Ross Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    588
    Hi
    Mein kleiner Bruder will seinen PC aufrüsten. Er hat aktuell einen Athlon XP 1800+ auf dem DFI AD70-SC am Laufen. Jetzt will er Board und CPU aufrüsten, er hat an einen A64 3000+ gedacht. Das Problem ist jetzt nur die Grafikkarte. Die will er nämlich behalten, es ist eine 9800Pro. Ich weiß, dass ihr nicht viel von Mischboards haltet, aber eine neue Graka will er nicht. Er hat sich jetzt im Internet bischen umgeschaut und ist auf dieses Board gestoßen. Ich kenne AsRock nicht, aber viele schwärmen davon. Was haltet ihr davon? Wäre es eine Alternative oder soll er doch lieber bei AGP bleiben?
     
  2. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo,

    AsRock Boards sind eine Zweitmarke von Asus. Ich persönlich würde sie nicht empfehlen. Aber da gehen die Meinungen auseinander.
    Wenn er ein gutes und schnelles Board haben möchte und seine AGP Karte weiterhin darauf laufen soll, dann kann ich das
    A64 S939 MSI 7025 K8N NEO2 Platinum nForce3 Ultra DDR
    empfehlen.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Jupp, da schließe ich mich an: nimm einfach ein reines aber gutes AGP-Board. Karten dafür gibt es sicher noch eine Weile.

    Gruß, Andreas
     
  4. Captain_Ross

    Captain_Ross Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    588
    Ok danke, ich werds weitersagen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen