1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU-Unterstützung auslesen

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von wittenbuik, 27. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wittenbuik

    wittenbuik ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    moin,moin, alle zusammen,
    kann mir jemand sagen wie ich die maximal einzusetzende
    prozessorleistung auslesen kann, müsste doch irgendwo zu bekommen sein, pc ca.8 jahre alt, bios vor ca. 2jahren geflasht,
    ehem.p2 cpu 450mhz. z.zt.p3 500mhz. übertkt. auf 650, flitzt gut, im gedanken auf ca. 900mhz. zu gehen, nur wird das auch vom board unterstützt,
    board, matsonic 7070s chipset, intel 82440bx
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
  3. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    na ja, das Manual hilft da nicht wirklich weiter ! :rolleyes:

    einen Anhaltspunkt, ob Coppermines laufen, könnte der VR-Chip geben - steht sowas wie "HIP6004ACB" drauf

    wenn´s ein alter ist, der nur bis 1,8V runtergeht, hilft ein guter Slot-Adapter für ´ne S370-CPU, bei dem sich die Spannung extra einstellen lässt !

    ach ist das lange her ... :cool:
     
  4. wittenbuik

    wittenbuik ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    das manuel hatte ich eh zur hand, war aber keine hilfe, der tipp mit der einstellbaren sockelkarte war gut, die gebrauchtwaren-fraktion ruft hier auch wesentlich bessere preise auf und man hat die möglichkeit verschiedene prozessoren zu testen, bis denn dann
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen