1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Sir-Lebowski, 13. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sir-Lebowski

    Sir-Lebowski ROM

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    3
    moin moin
    habe mir einen amd 2600+ gekauft und nun das prob. das mein bord- epox 8k5a3+ ihn net erkennen will (er botet mit 1,5xxx und dem zusatz -unknow proz.....-) hab mir schon das neuste bios von epox geholt aber:aua:
    hab in einigen foren gelesen das es auch ein 2600+ barton gibt??? und der wird angeblich net unterstüzt ....
    wie erkenne ich den welche cpu ich habe und wie bekomme ich die zum laufen

    also pls HELP:bet:
     
  2. Sir-Lebowski

    Sir-Lebowski ROM

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    3
    Danke für die vielen Posts :D

    hab die cpu heut morgen umgetauscht
    der händler hats dann auch eingesehn
    er hat mir den barton verkauft

    nu läufts wieder ;)
     
  3. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    wenn er bootet, dann brauchst du nur noch den fsb hochdrehen.
    also wie beim oc'cen den fsb von 133 auf 166 setzen und fettich.
    atm startet er deinen als xp1800+. da ich hier grad einen jihub habe u. auch 11.5 multi kann ich das testen @166mhz fsb hat er dann 1917mhz wie es die specs eines 2600+ sind.
    da es ein epox board ist sollte das kein ding sein...

    ...Greetz SoF
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hi,

    dann schnapp Dir den Händler und tausch die CPU um

    das sagt der Code

    Athlon XP Processor
    Core Barton
    CPU Model 10
    Manufacturing Process 130 nm
    Approximate Transistor Count 54.3 million
    Approximate Die Size 101 sq. mm
    Performance Rating 2600+
    Working frequency 1917 MHz
    Package Type OPGA
    Operating Voltage 1.65 V
    Max Die Temperature 85° C
    L1 Cache Size 128 KB
    L2 Cache Size 512 KB
    Multiplier 11.5x
    FSB Frequency 333 MHz
    Stepping Code AQUCA
    Manufacture Year 2003
    Manufacture Week 10
    Production Batch A
    Batch Production Number 0515


    mfg
    Y
     
  5. Sir-Lebowski

    Sir-Lebowski ROM

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    3
    ich wieder !!
    also auf dem schwarzen aufkleber steht -

    AMD Athlon
    AXDA2600DKV4D 9359757280515
    AQUCA0310TPAW M C 1999 AMD

    BEIM KAUF HABE ICH EXTRA DARAUF HINGEWIESEN DAS MEIN BOARD NUR DEN TB UNTERSTÜTZT !!!!!!


    DANKE FÜR EUER INTERESSE :D
     
  6. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Auf dem Barton steht nichts auf dem CPU. Ist nicht eingeätzt.

    Sonst schau mal was auf dem schwarzem aukleber auf dem cpu steht und poste das mal dan kann dir eventuell einer mehr sagen.
     
  7. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    bei dir hilft nur ein BIOS-Update.wenn es das nicht mehr gibt----->>neues Motherboard??

    PS: du hättest vieleicht erstmal ins Handbuch schauen sollen,ob die neue CPU überhaupt unterstützt wird....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen