1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

cpu- zu heiß?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von martiniusdin, 12. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    Hi ,

    Mein Athlon xp 2100+ heizt sich auf max 60 bis 65 Grad auf.
    Ist das noch ok?
    Oder zu heiß?
    Ich nutze einen Arctic cooling copper silent Kühler und Silber Wärmeleitpaste.
     
  2. 60 bis 65 Grad sind definitiv sehr hoch. Ich habe einen 1800+ XP auf 2100+ übertaktet, und der läuft mit ~34 Grad bzw. ~ 42 Grad unter Vollast. Hab zwar im Moment eine Wasserkühlung, aber selbst mit meinem vorherigen Arctic Supersilent ist die Temperatur nie über ~ 52 Grad gegangen. Bei 60 Grad ist wirklich schon die Schmerzgrenze erreicht. Versuchs mal mit anderer Wärmeleitpaste oder nem anderen Kühler.
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Diesen Kühler auf dem "Glutofen" - das geht mit mind. 95%iger Sicherheit "schief" - mehr zu diesem Kühler hier http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=69845 ist zwar sein Vorgänger, jedoch macht das "neue Modell" auch nicht wesentlich mehr her.
     
  4. Freax

    Freax Byte

    Ich selbst habe auch den Titan drauf, Temperaturen sind soweit OK, waren Sie auch bevor ich die Drehzahl erhöht habe.
    Ist eher die günstigere Alternative.

    Ansonsten zu empfehlen der SKL und der Volcano11.
     
  5. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    www.listan.de
    www.com-tra.de
    www.ebay.de (da gibts die bei ebay shops echt günstig!)

    obwohl ich eher den skl 900 empfehlen würde.
    leise und reicht noch weit höher...

    ...Greetz SoF
     
  6. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    wie teuer und wo?
     
  7. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Definitiv zu viel!

    Dein Lüfter (Arctic Copper Silent) ist Schrott! - Das ist meine Meinung - habe das Ding selbst schon mal bei einem Freund verbauen müssen, Asche über mein Haupt)!

    Kauf Dir einen neuen CPU-Kühler, z. B.

    EKL 1041 (wohl der derzeitig beste SockelA-Kühler überhaupt)
    Titan TTC-D5TB(TC) ---> den hab ich

    psy
     
  8. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    Hab ich gemacht, jetzt bin ich bei 67!!! Grad
     
  9. Freax

    Freax Byte

    Hat dein Kühler einen Temperaturfühler?
    Den einfach abschneiden und überbrücken, jedenfalls hat das bei mir hingehauen. Dann würde ich ihn allerdings nicht mehr am Mainboard anschließen (evtl. zieht er dann zuviel Strom), sondern direkt ans Netzteil.
    [Diese Nachricht wurde von Freax am 12.04.2003 | 22:39 geändert.]
     
  10. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    Wie heiß dürfen die jeweils werden.
    Bald haben wir eine Außentemp. von 30 Grad.
    Da denke ich wird die cpu noch mal heisser.
     
  11. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    wie kann ich das Teil kurzschliessen?
     
  12. Freax

    Freax Byte

    Tja mm, also ich habe letztens meinen SilentKühler einfach kurzgeschlossen, damit er immer auf voller Drehzahl (4500rpm) läuft, damit sind meine Temperaturprobleme Vergangenheit. Aber vielleicht ist Dir das zu radikal.....?
     
  13. Die Happy

    Die Happy Kbyte

    Hast du einen Palomino 2100+ oder einen T-Bred 2100+.
    Beim Palomino ist der Die ein Quadrat, beim T-Bred rechteckig.

    Der Palomino wird wärmer als der T-Bred.
     
  14. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    Atlon xp bis 2800+!!
     
  15. Die Happy

    Die Happy Kbyte

    Am besten einen von hinten abnehmen und vorne installieren,
    so dass frische Luft reinkommt.

    Zusätzlich kannst du dieses Tool noch installieren,
    nütz aber nichts unter Vollast.
    http://vcool.occludo.net/

    Mein XP 2100+ @ 166x10.5 läuft damit bei 43° im Leerlauf.
    [Diese Nachricht wurde von Die Happy am 12.04.2003 | 22:22 geändert.]
     
  16. Freax

    Freax Byte

    Naja ausdrücklich für diesen Proz heisst ja, daß er gerade so für ihn ausreichend ist.
    Ich würde über eine Neuanschaffung nachdenken.
    [Diese Nachricht wurde von Freax am 12.04.2003 | 22:20 geändert.]
     
  17. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    Geh. Lüfter habe ich 3 Stück.
    2 hinten einer oben.
     
  18. Die Happy

    Die Happy Kbyte

    Ist zwar nicht ganz gut,liegt aber noch im hellorangen Bereich. ;-)

    Installier zusätzlich noch einen Gehäuselüfter der vorne Frischluft reinbläst.
     
  19. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    jupp
    der kühler läuft voll aufgedreht, er ist allerdings ausdrücklich für diese cpu vorgesehen.
     
  20. Freax

    Freax Byte

    Du kratzt am Maximum sozusagen, der Sommer steht bald vor der Tür.
    Läuft dein Kühler schon auf voller Drehzahl?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen