1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

cpu zu heiss

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von der-hans-wurst, 19. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. der-hans-wurst

    der-hans-wurst ROM

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    5
    hallo,

    also folgendes,
    habe mir vor ca 2 jahren bei vobis einen kompeltt pc geholt.
    asus a7a 266
    amd athlon 1333 mhz
    etc.
    wie sich aber später (nach garantie) rausstellete
    haben die schweine mir nen aufgetakten 1200 reingebaut.
    der jetzt regelmäßig (hauptsächlich wenns warm ->sommer) auf grund von überhitzung abstürzt ( geht nicht mehr und gibt einen ohren beteubenden ton von sich).
    hab also im bios auf 1000 mhz runteretaktet damit ich wenigstens ordentlich drann arbeiten kann.
    will aber kein neuen prozessor kaufen und ma liebesten wieder auf 1,333 ghz schalten
    frage: bringta da ein neuer lüfter was ( schließlig müssen die ja heutzutage 2,6 ghz etc rechner kalt stellen)
    und wenn, was muss ich beachten ???

    danke im voraus
     
  2. der-hans-wurst

    der-hans-wurst ROM

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    5
    das war damals ein übelstes angebot,
    da hab ich mir noch schnelle ein zurücklegen lassen,
    wahrscheinlich hatten die kein 1,3 ghz mehr,
    soll jetzt auch egal sein, will vobis nicht als kompletten buh man datstellen,

    die kiste ist jedenfalls zu heiss
     
  3. _Daniel_

    _Daniel_ Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    127
    Vobis verkauft solchen Schwachsinn?
     
  4. der-hans-wurst

    der-hans-wurst ROM

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    5
    moin,

    danke schonmal für die posts

    also auf 1000mhz (also runtergetaktet ) läuft er auf knapp über 60 (max 63)
    vorhin hab ichs nochmal versuch auf 1333 mhz laufen zu lassen, aber nach 5 min ist er abgeschmiert mit einem piepen und stolzen 73°

    was mein ihr soll ich machen um die kiste klat zu kriegen.
    bringt nun ein neuer/aktueller lüfter was, der quasi bsp 2,6 ghz kalt stellen kann , dann muss er ja auch meine 1,3 ghz kühl stellen.

    alsdann

    danke im voraus
     
  5. der-hans-wurst

    der-hans-wurst ROM

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    5
    das problem ist einfach nur, das ich es zu spät gemerkt habe, dass das ding übertaktet ist, später hab ich das den jungs auch mehrfach weismachen wollen,
    das problem ist halt, das ja auch ich einen alten cpu auftakten hätte könne ...... und sie beschuldigen.......
    sorry aber bin halt deswegen noch sauer, deshalb die wortwahl...

    naja wie auch immer den prozessor ist trotzdem zu heiss.

    ...kauft bei vobis...... ;-)
     
  6. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    ich wäre sehr vorsichtig mit solchen behauptungen,wenn da was drann ist,kannst du doch was dagegen unternehmen....in die öffentlichkeit stellen,ohne was unternommen zu haben,kann für dich teuer werden.....
     
  7. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Wenn Dein PC zu heiß ist, gibt es hier unendlich viele Seiten in den Foren, die eine Abhilfe zu Deinem Problem aufzeigen. Du musst nur lesen können.
    Bevor Du jedoch teure Klimmzüge zur Kühlung unternimmst, solltest Du Dir den Kauf eines neueren Athlon XP kpl. mit Kühler (boxed) überlegen. Dieses Set kostet für den xp1700 = 59 Euro. Das dürfte die ökonomischte Lösung sein, die Dir noch einige Power zusätzlich beschert.
    Gruß Karl der Zweite
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Zieh\' Dir mal den Motherboard Monitor runter und guck mal, was Du für Temperaturen bei CPU und System hast. Teile uns dies anschliessend hier in diesem Thread mit (kannst ja mir antworten).

    Noch Fragen:
    - hast Du eine Bigtower?
    - sind an Deinem Gehäuse Gehäuselüfter angebracht?

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen