1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU zu heiß?!?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ramm101, 4. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ramm101

    ramm101 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    236
    Hallo hier mein System

    AMD XP 2100
    512 Ram Infinion
    Asus A7V333
    Enermax 350 Watt
    2x 40 GB IBM
    1x 120 GB IBM
    DVD Samsung
    Brenner Samsung
    5x Gehäuselüfter
    CPU Kühler Cooler Master X-Dream

    So zu meinem Problem heute Nachmittag hatte mein prozzi 49 °C und MB 31°C und da ging fast nix, er bootet normal doch jede Anwendung dauert ewig bis sie bereit ist, obwohl er nicht unter volllast steht. Jetzt also am Abend hat der prozzi 40°C und MB 28°C und das Problem ist genauso da, obwohl das die normal temp ist so lange der pc in betrieb ist.

    Aber jetzt ist es so das er zwischen durch wieder normal funzt (temp bleibt konstant). Wenn ich ihn neustarte dauert es wieder so ca. 10-15 min und er funzt wieder nicht, woran kann es liegen?

    Habe auch schon alles abgesteckt außer der einen HDD und das prob ist immer noch da, am prozzi liegt es auch nicht da ich ihn durch einen anderen getauscht habe und da sind die gleichen prob.

    Bitte um schnelle Hilfe

    Danke schon mal im voraus!
     
  2. ramm101

    ramm101 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    236
    Hallo, danke für die schnelle Antowrt, die Werte habe ich mit Asus Probe und im Bios abgelesen, es ist ein 512 Riegel, standard werte des bios puncto ram, chipsatz ist via 4in1 der akuellste, gleich beim booten und dann ca. 10-20 min kann man arbeiten mit excel etc und dann hängt alles ziemlich stark.
     
  3. sot-songohan

    sot-songohan Kbyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    226
    könnte auch defekte/langsame RAM sein, oder eine stark fragmentierte harddisk
     
  4. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Hi,
    erst einmal: Mit welchem Programm liesst Du die Werte aus?
    (Bios, Asus-Probe,...)
    Die Temperatur ist, wenn die Werte i.O. sind, mehr als im grünen Bereich!
    Ansonten->
    1. Der Arbeitsspeicher: Ein 512MB- oder 2x256MB?
    Wenn zweiteres, dann starte Mal mit nur einem Riegel.

    2. Welche Cl Werte und welche Taktung des Rams (133-166) hast Du im Bios gesetzt?

    3. Hast Du die neusten Chipsatz-treiber auf dem Board?

    4. Welche Anwendungen genau laufen nicht richtig?

    mehr vielleicht später.
    Gruß, Koesi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen