1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU zu heiß ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Pharazon, 10. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pharazon

    Pharazon Byte

    Hi,

    nachdem jetzt die neue CPU läuft, hab ich jetzt das nächste Problem.

    Ich habe einen Athlon XP 3200+ und 512 MB RAM
    Als CPU Lüfter habe ich einen Zalmann 7000 B Cu
    Das Gehäuse ist Thermaltake Xazer III Alu Edition Gehäuse mit 7 Gehäuslüftern.

    nun zum Problem

    Aida32 zeigt mir folgende Werte an:

    Motherboard: 34 °C
    CPU: 42 °C
    CPU Diode: 58 °C !!
    alles unter Leerlauf.

    desweiteren stürzt der Rechner bei Painkiller mittendrin ab. Was er mit der alten CPU, einem 2600+ und 1024 MB RAM nicht hatte. Bei Farcry gab´s keine Abstürze.

    Die CPU Temperatur ist bei Painkiller ca. 57 - 58 °C

    ist das normal ?
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Hi!
    Die Temperaturen sind eigentlich ganz in Ordnung. Solange die Diodentemperatur nicht über 70..80° geht, besteht kein Grund zur Sorge.
    Gruß, Magiceye
     
  3. Magrange

    Magrange Megabyte

    Nur Probleme bei Painkiller?
     
  4. Pharazon

    Pharazon Byte

    Ja. nur bei Painkiller, aber ich glaub das har sich erledigt. Hab jetzt den neuesten Patch drauf und so wie´s ausschaut ist es jetzt vorbei mit den abstürzen. Aber die Temperatur ist schon normal, oder ?
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen