1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU zu warm?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Tomcat411, 27. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tomcat411

    Tomcat411 Byte

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    13
    Hallo zusammen,

    also mein Athlon 2000+ wird unter Volllast ca. 62°C ?warm? Ist das nicht ein bisschen zu hoch? Wenn ja, wie bekomme ich die Temperatur runter.
    Ich verwende folgenden Lüfter:

    arictic cooling Super Silent Pro PC (so stand es auf dem Lüfter drauf)

    Mein Gehäuse ist von beiden Seiten zu und einen Gehäuselüfter verwende ich auch noch.

    Danke im Voraus
     
  2. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    kommt auch auf dein mainboard an, wenn dein mainboard den internen tempfühler des athlon ausliest ist das noch okay - falls du aber ein board der älteren klasse verwendest und es kein asus ist liegt die ""echte temp etwa 20° höher also 80°C das ist schon bedenklich

    die atctic cooling sind alle nicht so besonders
     
  3. Nightrider

    Nightrider Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    286
    Habe auch anfangs lüfter von artic auf meinen Xp2200 drauf, erst den silent2000 und dann den super pro. Alles viel zu warm und vollkommen ungeeignet. Selbst der Kani Hedgehog 294m kupferkühler von meinem XP1800 wurde 60°c warm, obwohl er vom hersteller bis 2,2Ghz freigegeben ist. Jetzt habe ich mir selber was gebaut. Mit einen billigen kühler von platinum, das ist so ein runder spiralförmiger mit küpferkern, dann mit etwas bastelarbeit einen adapter und 80er papstlüfter saugend drauf, jetzt habe ich bei vollast 52°c und normal 46°c
     
  4. X-RAY01

    X-RAY01 Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    196
    hi,
    gute Lüfter zu annehmbaren Preisen gibt es von EKL, Global Win, Thermal Take. Titan glaube ich auch. Nur darauf achten das der Kühler eine Bodeplatte oder eingelassene Bodenplatte aus Kupfer hat. Unter www.amd.de kann man sich auch informieren welche Kühler für den Athlon 2000 geeignet sind. Nur den arctic findest du dort mit Sicherheit nicht.

    mfg mani
     
  5. Tomcat411

    Tomcat411 Byte

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    13
    Was empfehlt ihr denn für einen Lüfter?
     
  6. X-RAY01

    X-RAY01 Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    196
    hi,
    schon möglich das das Anblasen de CPU bessere Kühlergebnisse bringt, aber für den Athlon 2000 ist der arctic absolut ungeeignet. Außerdem hatte ich schon öfters gelesen das durch den umgelenkten Luftstrom Speicher ihren Geist aufgegeben haben. Habe es ja auch selbst erlebt. Der arctic läßt sich leicht ohne Werkzeug montieren, das ist das einzig gute an diesen Kühler, und für Duron}s ist er noch brauchbar.

    mfg mani
     
  7. CChristian

    CChristian Guest

    Man kann doch den Lüfter anders herum aufbauen. Dann saugt er die Luft weg. Meine aber gelesen zu haben, dass das Anblasen des Kühlkörpers bessere Kühlergebnisse bringt, als das Ansaugen.

    Gruß
    CChristian
     
  8. X-RAY01

    X-RAY01 Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    196
    hi,
    den arctic cooling Super hatte ich auch, hat mir ein Speicher zerschossen da der umgelenkte Luftsrom ständig auf den Speicher geblasen hat. Der arctic bläst nämlich auf die CPU und saugt die Wärme nicht ab.Mit dem arctic hatte ich außerdem gut 49°, mit meinem EKL habe ich jetzt nur noch 38°-40° und System-Temp. von 26°-28° Außerdem benötigst Du für den Athlon 2000 einen Kupfer-Kühler und keinen Aluminium-Kühler. Der Arctic dürfte meiner Meinung nach überhaupt nicht empfohlen werden, höchstens für die Duron}s

    mfg mani
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    arictic cooling Super Silent Pro PC - den hatte ich auch! Mein 2000+ startete gar nicht damit! Er wurde sofort zu heiß! Der Kühler ist Dreck! Wechsle ihn aus so schnell es geht bevor der CPU den Geist aufgibt!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen