1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

CRC fehler BF1942

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von glaubitz, 13. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. glaubitz

    glaubitz ROM

    Hallo,

    ich weiß nicht genau, ob das Thema hier reingehört, aber ich poste es trotzdem.:

    Wenn ich an meinem PC Battlefield 1942 installieren möchte, bringt er mir bei 29% einen Fehler, das er das medium nicht finden kann etc. (=CRC Fehler).

    Ich hab schön etliche Tipps ausprobiert, darunter PIO Modus auswählen, anderes Laufwerk, anderer PC, zeit auf Greenwich stellen. Alles hat nix geholfen.

    Ich habe an einem PC Win2000Pro und an dem anderen XP installiert, an beiden kommt der selbe Fehler!

    Mein PC:
    AMD Duron 1,1 Margon (oder so ähnlich) bzw. Intel PIII 500
    Geforce 2 bzw 4 MX 200 bzw. 440

    Weiteres auf anfrage.

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Gruß,
    Tobias

    (CD kann ich nicht mehr umtauschen, Garantie erloschen)
     
  2. glaubitz

    glaubitz ROM

    Dies kann aber nicht sein, denn ich habe Sicherhaltshalber eine Sicherungskopier erstellt und da funzt es ganausowenig.

    nach Reinigen ging es auch nicht!

    Gruß,
    Tobias
     
  3. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    CRC-Fehler entstehen nicht durch ein nicht gefundenes Medium, sondern durch Lesefehler. (Kratzer oder Schmutz auf der CD)

    Versuch mal, die CD mit einem milden Reinigungsmittel abzuwaschen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen