CRC-Fehler, Datei entgültig verloren???

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Helpme_1, 21. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Helpme_1

    Helpme_1 ROM

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo alle zusammen!

    Ich habe vor einer Woche meine wichtigsten Daten auf CD gebrannt, meinen ganzen PC neuinstalliert und jetzt möchte ich alle Daten von der CD wieder auf meine Festplatte zurückkopieren!
    Doch bei vielen Dateien kommt immer wieder der CRC-Fehler und mein PC bricht das Zurückkopieren ab.
    Sind nun alle meine Daten auf der CD verloren oder was kann ich tun??? Gibt es ein Tool dafür? Oder kann ich mit einer List diese Fehlermeldung umgehen?

    Vielen Dank im voraus für Antworten!

    MFG
     
  2. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Lol, Du hast die normalerweise verborgenen *.dbx-dateien auf CD gebracht? Mit denen wirst Du nicht sehr viel anfangen können. Da macht Dir das Betriebssystem einen fetten Strich durch die Rechnung. Nicht ohne Grund werden die Mails bei der Verwendung von Outlook normalerweise in einem anderen Format exportiert. Das dient zum Schutz des Mailkontoinhabers auf einem PC, der für mehrere User eingerichtet wurde. Unter anderen Bedingungen wäre es sehr einfach, fremde Mails zu klauen oder einzusehen. :-)
    Gruss Karl der Zweite
     
  3. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    Versuch die Datei zu reparieren indem du über WinAce 2.2 oder WinRAR 3 die Wiederherstellungsinformationen einliest, va die datei hat welche.

    Viel Glück

    BGS
     
  4. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    aha, kann ja auch nicht alles wissen...

    und wie komm ich wieder an die einzelnen Emails, wenn ich ne .dbx datei vorliegen hab ???
     
  5. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    *.dbx ?
    email haben die endung *.eml soweit ich weis...

    keine ahnung was du da für dateien gesichert hat - vielleicht irgendwelche systemdateien, die jetzt halt nicht mehr in den zusammenhang passen und deswegen ne fehlermeldung produzieren.

    Andere Möglichkeit wäre, im falschen format gebrannt, cd nicht abgeschlossen, zuviele zeichen (windows kann die files nicht interpretieren - wegen sonderzeichen eventuell)...
     
  6. Helpme_1

    Helpme_1 ROM

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank für die Tips, habe alles probiert...auf 3 Laufwerken getestet, alles Fehlanzeige. Die CD hat fast keine Kratzer und trotzdem lässt sich nichts machen.
    :-(((((((((

    MFG
     
  7. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Vielleicht hat die CD an einer bestimmten Stelle eine Macke (Kratzer, Fussel, Unwucht...). Die kann das Laufwerk dann nicht lesen.
    Unglücklicherweise liegen aber in diesem Bereich der CD die Daten im Stammverzeichnis der CD (u. a. Deine DBX Dateien), also auf der höchsten Ebene.
    Weiter außen z. B. kommen dann die Ordner, da funzt wieder alles einwandfrei. So wäre das zu erklären...
    Schau Dir die Scheibe mal genau an. Hat sie viele Kratzer und Staubkörner drauf?
    Reinige sie mit einem fusselfreien Tuch, immer VON INNEN NACH AUSSEN, nicht im Kreis! Kauf Dir ne Reinigungs CD im Mediamakrt (oder woanders, kostet nur nen paar Euro) und reinige Dein CD ROM Laufwerk damit mal, das kann ihm auch auf die Sprünge helfen.
    Wenn alles nicht hilft, dann versuchs einfach nochmal in einem anderen Laufwerk, mitunter wirkt sowas schon Wunder.
    MfG
    -Bond-
     
  8. Helpme_1

    Helpme_1 ROM

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    3
    Neinnein...es geht vor allem um *.dbx Daten. Das sind ja die Ornder, in welchen die Mails gespeichert werden. Ich habe sie direkt aus dem Verzeichnis genommen und sie auf die CD gebrannt. Ich weiss nicht ob das einen Zusammenhang hat, aber alle Daten die ich auf der CD in Ordner gespeichert habe, haben keine Fehler. Diese *.dbx Daten habe ich aber direkt auf die CD gebrannt ohne sie in Ordnern abzulegen!
     
  9. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    sind die daten gepackt ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen