Creative Audigy 2 ZS

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von sebsasse, 9. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sebsasse

    sebsasse Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2000
    Beiträge:
    8
    Recht beeindrucken Funktionen für eine Soundkarte!!!!
    Des iss seit dem Relaunch nicht der erste schwere Fehler.
    btw: IMHO ist das neue Design eh der Obermist!

    TECHNISCHE DATEN
    Druckauflösung
    4800 x 1200
    Scanauflösung
    600 x 2400
    Stand-Alone-Fax
    nein
    Schnittstelle
    USB 1.1
    Netzschalter
    nein
    Extra Schwarz
    ja
    Einzelne Farbpatronen
    nein
    Lieferumfang
    Treiber-CD mit Bildbearbeitungs- und OCR-Software

    seb
     
  2. warmmilchtrinker

    warmmilchtrinker Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    9
    Benutze die Soundkarte mit einem Teufel Concept E Magnum, die analoge Qualität ist sehr gut, kein bisschen schwammig und auch nicht basslastig :rolleyes:
     
  3. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Mmm meine Soundkarte kann faxen und drucken, vielleicht noch scannen :D mensch warum hat mir das keiner gesagt....... :totlach:(wenn es den Smilie geben würde könntet ihr was sehen) :rolleyes:
     
  4. chelmiss

    chelmiss PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    9. Mai 2000
    Beiträge:
    128
    Hallo Warmmilchtrinker,

    verzeihen Sie, wenn ich auf Ihre Kritik eingehe, aber Sie haben natürlich recht: Auf einem Einsteiger-Heimkinosystem klingen all die bei uns getesteten Soundkarten selbstverständlich gleich gut/schlecht. Aus diesem Grund haben wir in ein High-End-System aus der Referenzklasse und in geeichte Referenzmeßgeräte investiert, um die qualitativen Unterschiede der Geräte erkennen und benennen zu können. Damit lässt sich wirklich "horchen". Und verfälscht eine Soundkarte den Klang, dann muss dies natürlich auch gesagt werden. Nur so werden wir auch denen gerecht, die mit High-End-Ohren ausgestattet wurden und berechigterweise enttäuscht wären, wenn wir sowas verschweigen würden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Christian Helmiss
    Redakteur PC-WELT Hardware
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen