Creative Soundblaster Live! Player 5.1

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von mx1, 25. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mx1

    mx1 ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    3
    Hi,

    jetzt habe ich mir die Soundkarte eingebaut und die Treiber installiert. Laeuft ja auch alles so weit ganz toll, aber der Rechner brauch bei einem Neustart bis ich meinen Desktop sehe etwas ueber 2 Minuten. Das finde ich doch eher etwas aergerlich, habe aber auch keine Moeglichkeit gefunden, dadran was zu aendern.
    Hat da vllt. einer nen Tip, wie ich es hinbekomme, dass mein Rechner wieder schneller startet?

    cu
    sebastian
     
  2. joke26

    joke26 ROM

    Registriert seit:
    3. Februar 2002
    Beiträge:
    7
    Hey,

    das problem trat ja erst auf nachdem du die Soundkarte eingebaut hast. Deshalb liegt das wohl auch an den Programmen von Creative die zu Beginn immer gestartet werden und nicht an den anderen Programmen die auch schon vorher da waren. Das Powerprofile, welches 2mal da ist ist für die Farbeinstellungen, Helligkeit, Kontrast und Gamma zuständig. Wenn dus löscht dann sehen die Farben usw eben etwas anders aus, falls dich das nicht stört kann man es ja aus dem autostart rausnehmen aber ich glaube nicht, dass das bisschen 2min verursacht.

    Ich habe auch diesselbe Soundkarte. Deaktiviere einfach den autostart aller Programme die von Creative installiert wurden, falls dus noch nicht gemacht hast, (keine ahnung wie die noch gleich alle hießen...). Einige dieser Programme sind zwar nützlich werden aber fast nie gebraucht. Das würde ich aber nicht über die Registrierung sondern direkt über das jeweilige Programm machen.
    [Diese Nachricht wurde von joke26 am 07.02.2002 | 23:31 geändert.]
     
  3. Arrow01

    Arrow01 Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    30
    Hi,
    du kannst auf jeden Fall ohne bedenken LoadPowerProfile, Task Monitor und Scheduling Agent beenden bzw. Ausschalten.
    Microsoft Indexerstellung und Office Start (diese nervige Leiste am oberen Bildschirmrand) eigentlich auch (Wofür wird der PC benutzt?).
    Truevector, Minilog und Zone Alarm gehören alle zu ZoneAlarm, ich würde es anlassen.
    hidserv kenne ich nicht und daher würde ich es anlassen. Hört sich nach irgendeinem Server an.
    Was du aber auf keinen Fall ausschalten darfst ist ScanRegistry und SystemTray.

    Was steht denn so in der Regedit?
    Win + R und dann Regedit eintippen.
    Dort dann unter Hkey_local_machine\software\microsoft\windows\current_version\ run auf run klicken ud dort sind dann die "Autostarter" , die nicht im msconfig auftauchen.
    Achtung!!! Nicht irgendetwas Löschen! Wenn das falsche Gelöscht wird kann es dazu kommen, dass das System nicht mehr läuft und da hilft dann nur noch eins: Format c:
    Oder du exportierst bevor du hier etwas Löscht deine registrierungsdatei und restaurierst sie wenn das löschen schief gegangen ist wieder.

    jan
    [Diese Nachricht wurde von Arrow01 am 29.01.2002 | 15:09 geändert.]
     
  4. mx1

    mx1 ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    3
    Hi,

    ich habe Win98SE und habe mal msconfig ausgefuehrt. Und habe dort jetzt mehrer Karten unter anderem auch Autostart. Was darf ich denn dort beenden?
    Das steht drin:

    ScanRegistry C:\Windows\scanreg.exe /autorun
    TaskMonitor C:\Windows\taskmon.exe
    SystemTray SysTray.exe
    LoadPowerProfile Rundll32.exe powrprof.dll,LoadCurrentPwrScheme
    LoadPowerProfile Rundll32.exe powrprof.dll,LoadCurrentPwrScheme
    (Das ist wirklich 2x so drin!)
    SchedulingAgent mstask.exe
    Hidserv Hidserv.exe run
    TrueVector C:\Windows\System\Zonelabs\VSmon.exe -service
    MiniLog C:\Windows\System\Zonelabs\MiniLog.exe -service
    ZoneAlarm D:\Progra~1\Zonela~1\Zoneal~1\Zoneal~1.exe
    OfficeStart
    Microsoft Indexerstellung

    Die unteren Sachen waren aber auch schon vor dem Einbau der Soundkarte drin und da ging der Systemstart recht fix ...

    cu
    sebastian
     
  5. Arrow01

    Arrow01 Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    30
    Hi Sebastian,
    falls du kein NT oder Linux System hast drück mal Win + R dann kommt so ein Fenster und dort gibt du dann MSCONFIG ein. Dort gehst du dann in die Kategorie Autostart und da siehst du was sich alles im Autostart eingenistet hat. Klick da mal ein paar weg, dann wird beim Starten nicht mehr so viel überflüssiges Zeug geladen.
    Aber Achtung, einige Sachen muss Windows haben um überhaupt erst zu Starten. Habe die aber gerade nicht im Kopf und kann auch nicht nachgucken, habe Win 2000Pro.

    Jan
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen