Creative und VIA-Chipsatz

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von sot-songohan, 5. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sot-songohan

    sot-songohan Kbyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    226
    Hallo zusammen

    Mein PC:
    ASUS A7V266
    VIA KT266 Chipsatz
    AMD TB 1400
    512 MB RAM

    Ich habe inzwischen eine Herkules-Soundkarte drin, da es Probleme gab mit meine Creative Soundblaster 128 PCI. (nur Rauschen)
    Dies ist ja ein bekanntes Problem, weil die Creative Soundkarten zum Teil nicht mit VIA-Chipsätzen funktionieren.
    Meine Frage: wird das Problem mit der Audigy2 das Selbe sein?

    Vielen Dank

    greets
    songohan
    [Diese Nachricht wurde von sot-songohan am 05.06.2003 | 10:55 geändert.]
     
  2. sot-songohan

    sot-songohan Kbyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    226
    Danke für die Antwort.
    Es wird Windows2000 draufkommen.

    Gruss
    songohan
     
  3. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen...! Sogar in Verbindung und gleichzeitiger Verwendung der Onboard-Sound-Funktion keinerlei Probleme (SBLive5.1! / Onboard-C-Media)

    Daher, keine Bedenken...!

    gruß. dim
     
  4. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    986
    Hallo Jens, da kann ich dich beruhigen, denn mein Bruder hat das selbe Board und die Audigy Player, also noch das vorgängermodel, läuft einwandfrei, nur noch ne klene frage, welches Betriebsystem kommt drauf und Soundkarte in den 3.PCI stecken, nicht in den 2. da AGP shared.

    Gruss Zaeggu256
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen