Creative verklagt Apple - Ipod-Verkauf auf der Kippe?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von consulting, 16. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. consulting

    consulting Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    602
    Es ist schon fast lustig, was da abgeht. - Wenn man mit eigenen Augen und Ohren erlebt hat, was sich da alles bei Pizza und Cola trifft, offen miteinander über alles Mögliche, auch über Träume und Entwicklungen redet, würde nach deutschen Maßstäben den vergnüglichen Verrat von Firmengeheimnissen vermuten. In Kalifornien dagegen scheint wichtig, wer nach dem Lachen über irgendeine "Schnapsidee" und dem Verdauen der Pizza am schnellsten zum Patent-Office gejoggt ist... - Später trifft man sich dann bei Pizza und Cola, um sich über die Tricks der Anwälte im Prozeß auszuschütten.
     
  2. Taramul

    Taramul Byte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    22
    Automatic hierarchical categorization of music by metadata... grandiose Erfindung, Lieder anhand automatisch ausgelesener Metadaten sortieren... Ein klarer Schritt in die richtige Richtung, vielleicht kann ich jetzt endlich meinen illegalen [politisch inkorrekten Verweis auf ausgebeutete Minorität hier einfügen] in die Freiheit entlassen, der bislang für die manuelle Sortierung meiner songs nach metatags zuständig ist. Ich möchte nicht wissen, welche Unsummen die Erforschung dieses revolutionären Ansatzes verschlungen hat. Schon allein um der Familien der bei der Entwicklung dieser Technologie verschlissenen Programmierer wegen muss man ganz klar sagen: Schäm dich, Apple!

    Also, wie soll ich das jetzt diplomatisch formulieren... haben die einen an der [knuspriges, dünnnes Gebäck, findet häufig als Eistüte Verwendung]?

    Ganz abgesehen davon, das Patent ist von 2005, den iPod gibts schon wie lang gleich noch mal?

    Jaja, die Amis, ein lustiges Völkchen.
     
  3. Irmer

    Irmer Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    236
    Ich glaube ich lasse nochmal schnell das Atom patentieren.
    Jeder hersteller benutzt ettliche milliarden davon. Ich werde reich.

    Wie kann man eigendlich Patente anmelden auf sachen die es schon lange gibt?
    Einfach nen Typen beim Patentamt nen neues Auto kaufen?
    Ich bin der Meinung Patente, Copyrights, Aktien, und Anwälte gehören verboten.
    Dann wäre die Welt bestimmt ein wenig besser drann.
    (Ist wie mit diesen FTP Explorer. Und den nachfolgenden *********** abmahnungen.)
    Alles nur Geldgeneratoren. Es sollten sich die durchsetzen die bessere sachen Bauen,
    nicht die die die meisten Patente angemeldet haben.

    Ich weiss auch nicht was das immer soll.
    Ich hab ne Soundkarte von Creative und nen mp3 player von Apple.
    Creative MP3 player will ich genau so wenig wie eine Apple Soundkarte.
    Wieso bleibt Creative denn nicht einfach bei ihren Soundkarten
    wenn die ihre MP3 Player nicht verkaufen, anstatt dann anderen an den Karren zu pissen.
    Vielleicht wird meine neue Soundkarte ja doch ne Terratec.....
     
  4. ruedi01

    ruedi01 Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    153
    Wieso bleibt Creative denn nicht einfach bei ihren Soundkarten

    ...vielleicht weil Creative die besseren iPods baut?!?

    Gruß

    RD
     
  5. Crow1985

    Crow1985 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    10.608
    Stimmt! Schließlich hab ich selber n MP3-Player von Creative und den geb ich nicht wieder her.:baeh:
    Von den I-Pods hört man auch merkwürdige sachen (Haltbarkeit, Support).

    Grüße Kristian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen