1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CRT oder TFT, vor allem welcher?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von stna1981, 14. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stna1981

    stna1981 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    200
    Hallo.

    Ich brauche einen neuen Bildschirm, und stehe vor folgendem Problem: auf meinem Schreibtisch, der gegen die Wand steht, ist nicht soo viel Platz, deswegen wäre an sich ein TFT nicht verkehrtt. Allerdings habe ich dort immer das Risiko von Pixelfehlern, und ich hab keine Lust auf bis zu 5 bunt leuchtende Pixel auf meinem Bildschirm, und TFTs mit der Pixelklasse 1 sind wohl sehr teuer oder?
    Wenn es ein CRT sein soll, dann dürfte der keine so große Tiefe haben, gab es da nicht mal so welche, die kompakter gebaut waren?

    Mfg

    Stefan
     
  2. Keki

    Keki Kbyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2001
    Beiträge:
    240
    Moin zusammen!
    Also, ich hab seit fast 2 Jahren einen Lifetec (Aldi) 15" TFT, ist also bestimmt schon ein wenig "veraltet"... Er hat einen defekten Pixel etwa in der Mitte, 2cm vom unteren Rand. Das (Der..?) Pixel ist "blaß-rot" und nur beim SEHR genauen Hinsehen zu sehen - kein Problem.
    Die "festgelegte" Auflösung ist 1024x768. Bei Office-Anwendungen sollte man die auch einhalten, sonst sieht}s doch etwas blöd aus... bei Spielen ist eine andere Auflösung (800x600) kein ernstes Problem. Und die (Schalt-) Geschwindigkeit, die oft bei TFT}s kritisiert wird ist -zumindest für meine Verhältnisse- ok. Ich spiele in erster Linie Renn-Sims und Ego-Shooter und hatte damit noch keine Probleme!
    Ich würde wegen der möglichen Pixelfehler den TFT zumindest im Laden kurz anschliessen und danach suchen - wenn zwei Pixel irgendwo am Rand defekt sind... was solls, die nimmt man normalerweise im Alltag eh nicht war, damit könnte man vielleicht noch den Preis drücken.. ;-)

    Gruß
    Keki
     
  3. sparrowhawk85

    sparrowhawk85 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    69
    Ich empfehle dir für Spiele den BenQ FP 767, http://www.benq.de/Products/LCD/index.cfm?product=182

    Ansonten vielleicht auch der FP 781, der ist nicht ganz so gut für Spiele, leider auch 150 ? teurer.
     
  4. castanho

    castanho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    292
    Es gilt in diesem Zusammenhang noch eine andere Frage zu betrachten, nämlich die Nutzung. TFTs haben im Gegensatz zu CRTs eine optimale Auflösung. Nur bei dieser haben sie optimale Schärfe und ein Bild bis zum Rand. Für Office etc ist das völlig ok und sehr zu empfehlen. Für Spiele mit unterschiedlichen Auflösungen und schnellen Bewegungen dagegen weniger.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen