CSRSS lastet CPU aus

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von burki99, 23. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. burki99

    burki99 Byte

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    8
    Habe Riesen Probleme mit meinem PC nach ca. 12 Stunden Laufzeit kakt er immer ab
    Liegt wahrscheinlich an der csrss.exe. Aber ich weiß nicht wie ich diese Abschalten kann oder es wenigsten so machen kann das sie nicht den ganzen CPU auslastet. Ist erst seit dem letzten formatieren so habe leider kein fdisk gemacht wahr vielleicht ein Fehler.
    Kann auch keinen Service Pack installieren da kommt ein Fehler das eine Datei in Benützung ist die der Service Pack aber braucht habe aber schon alle Programme beendet und es dann probiert hat auch nichts genützt.
    Wahr nun schon in endlichen Foren doch niemand konnte mir wirklich helfen ich hoffe das klappt hier.
    :aua: :aua: :aua: :aua: :aua:
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Formuliere Dich mal Klarer: Was bedeutet "abkacken"? - Startet der Rechner ohne irgendeine Meldung neu, friert er ein oder gibt es einen Bluescreen oder was? - Im Zusammenhang: Begebe Dich mal in die Ereignisanzeige und poste mögliche Fehlermeldungen (wörtlich + incl. FehlerNummer).


    Info bzgl CSRSS: csrss.exe is the main executable for the Microsoft Client/Server Runtime Server Subsystem. This process manages most graphical commands in Windows. This program is important for the stable and secure running of your computer and should not be terminated.

    Note: csrss.exe is also process which is registered as the W32.Netsky.AB@mm worm, the W32.Webus Trojan, Win32.Ladex.a and more. This virus is distributed via the Internet through e-mail and comes in the form of an e-mail message, in the hopes that you open it’s hostile attachment. The worm has it’s own SMTP engine which means it gathers E-mails from your local computer and re-distributes itself. In worst cases this worm can allow attackers to access your computer, stealing passwords and personal data. It is a registered security risk and should be removed immediately. Please see additional details regarding this process


    Wenn also per Taskmanager steigende Speicherzunahme / CPUAuslastung zu bemerken ist oder per "NETSTAT -an" haufenweise Verbindungen offen sind (ohne dass ein Browser offen ist), tippe ich auf Malware. Nicht schaden kann ein HJT-Check (s. meine Sig.).

    In welchem Ordner befindet sich diese CSRSS? - Gibt es ggfs. 2 davon: Eine unter \Windows, die andere in \Windows\System32 ?

    -Ace-
    _____________

    *** Überschrift angepasst ***___________Bitte beachte die -> PCW-Überschriften-Richtlinie um Usern zukünftig eine gezielte Such-Chance (ggfs.-> Archiv) zu geben. _____-Ace- (Danke)
     
  3. burki99

    burki99 Byte

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    8
    1) was ist die ereignisanzeige

    2)das abkaken soll bedeuten das der rechner den anschein macht als würde er weiterarbeiten doch mann kann nichts mehr machen die maus bewegt sich am anfang noch wenn mann dann aber etwas ankliegt friert sie ein die arbeitsleuchte (das licht neben der betriebs leuchte blink auch unegelmäßig weiter eigendlich so wie immer igendwie komisch oder?

    3)der virus müsste doch von antivir 6.31 mit atualiesirten viren datenbank erkannt werden

    aber drotzdem danke schon mal für die mühe
     
  4. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > was ist die ereignisanzeige
    1. Start-> Programme-> Verwaltung*-> Ereignisanzeige
    oder 2. Start-> ausführen-> CMD und dann: EVENTVWR.MSC

    Bedeutung: Der Rechner *spricht* mit Dir, wo er sich unwohl fühlt...

    > 3)...
    Nenne (wie nachgefragt) den Ort der CSRSS etc. (Keine Mutmassungen!)

    -Ace-
    _______________

    (*) ist die dort nicht zu sehen, dann sichtbarmachen per: Re.Klick-auf-freie -TaskFläche -> Eigenschaften-> Eigenschaften Startmenue...
    [X] Verwaltung anzeigen
    (bis auf "pers. angepasste Meues" kannst Du überall [X] machen) :D

    PS.: Schonmal auf die grüne Schrift in meiner Signatur geklickt?!
     
  5. burki99

    burki99 Byte

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    8
    ***Event-Log gestutzt*** -Ace-
    *System+ Anwendungs-Log.TXT* sind die Fehler der letzten 2 Tage.


    und die datei befindet sich in
    E:\WINDOWS\system32


    Hoffe sehr das dass jetzt was bringt

    Ace-Edit: *auweia* Du meintest es mit mir zu gut :D
    Was Du nicht wissen konntest(?!)... PCW mag keine kompletten Logs. Man lagert sie möglichst aus [1]. Hätte man aus der PCW-Log-Richtlinie (nach *Klick* auf meiner Sig.) ableiten können, *egal*.

    [1] http://file-upload.net/ <- ist Dein Freund

    Dies zum Thema, wie man das mit den Log-Dateien macht, zum Problem sag ich (später) darunter noch was...
     
  6. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > und die datei befindet sich in E:\WINDOWS\system32
    Scheint also nicht der Trojaner zu sein.

    Wie kommst Du auf CSRSS ? - Hast Du per Taskmanager oder Prozessexplorer [1] etwas festgestellt? Falls ja, teile uns Deine Vermutungen mit.

    Ich frage ungerne 2x nach: Was war mit ...
    1. "NETSTAT -an"
    2. HJT-LOg (bitte! JETZT die PCW-Log-Strategie beachten)


    Zu den Inhalten des Ereignis-Exports *System+ Anwendungs-Log.TXT* ... Zu ff. Ereignissen hätte ich gerne mehr, dh. einen DoppelKlick mit dem Text, der hinter den ff. Überschriften steckt...

    Anwendungs-Log...
    Warnung 23.08.2005 18:07:33 H+BEDV AntiVir Infektion 4113
    Fehler 23.08.2005 14:15:15 Application Hang (101) 1002 <- WELCHE?!
    Informationen 23.08.2005 14:48:15 EAPOL Keine 2001
    (Der Rest ist IMHO UNinteressant)


    Zum Thema 7031 (ServiceControl) habe ich Dir *KLICK* zur Eigenrecherche ausgesucht. - Was Dir zu denken geben sollte, sind die 4113 vom Anwendungs-Log.


    *ähh* Und die Maus hat (kabelgebunden) Strom oder ist das was kabelloses, wo nur die Akkus am Ende sind? (Woher soll ICH das wissen(?), wenn ich nicht neben Dir stehe?!)

    -Ace- (mit Bitte um VOLLständige Abarbeitung)
    ____________

    [1] http://www.sysinternals.com/Utilities/ProcessExplorer.html
     
  7. burki99

    burki99 Byte

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    8
  8. burki99

    burki99 Byte

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    8
    Die maus ist eine kabellos aber die akkus sind noch in ordnung an dem kans nicht liegen

    Wegen meiner vermutung wenn ich z.B. ein spiel spiele und meine cpu bei 100% ist, da nach gehe ich dann irgendwann raus aus dem spiel und da nach ist dann die csrss.exe mit meist um die 20% ausgelaste wobei sie sonst immer nur kurtz um die 4% hatte
    und wenn ich nun z.b photoshop starte dann wird das system extrem langsam
     
  9. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    ..sonst kannst du dir den Wochendurlaub abschminken :)
     
  10. burki99

    burki99 Byte

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    8
    ich habs doch vollständig abgearbeitet oder
     
  11. burki99

    burki99 Byte

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    8
    achso wo ich die Prozess auslastung her habe aus dem taskmanager
     
  12. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    überprüfe einmal die Datei "wdfmgr.exe"
    E:\WINDOWS\System32\wdfmgr.exe

    http://www.sophos.de/virusinfo/analyses/w32agobottb.html

    Die Datei mit "eScan" überprüfen:
    E:\WINDOWS\System32\SLEE12.exe

    Das Teil hier einmal deaktivieren, halte ich nicht für sehr sinnvoll, könnte Probleme verursachen:
    D:\Programme\TuneUp Utilities 2006\MemOptimizer.exe

    Wolfgang77
     
  13. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Sehe gerade die "SLEE12.exe" gehört zu Steganos Live Encryption.
    Befreie dich einmal von dem Ballast "ZoneAlarm" (du verwendest doch einen Router mit Firewall)... und diesem Steganos.
     
  14. burki99

    burki99 Byte

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    8
    soll das heißen das ich steganos und zone alarm deaktivieren soll und das mit dem memoptemizer hat mir jemand in einem anderen forem für dieses problem empfolen
     
  15. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > Ich hoffe ich habe jetzt alles richtig gemacht
    Du siehst: Die Jungs steigen drauf ein. So verkehrt war das nicht...
     
  16. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    OT
    > Wochendurlaub
    :saufen: *MUHAHA* (nix wie weg)
     
  17. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > soll das heißen das ich steganos und zone alarm deaktivieren soll

    *ähh* 2x aktive Firewall-Soft?

    Dich schützt hinter einem Router zunächst NAT. Danach wählst Du max. eine PFW. Die andere deinstallierst Du.


    ---snip

    BTW: Du hast Host-2-Host PINGs von 170..400 ms (schwankend). *urghh*
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen