CSS/HTML: Problem mit Seitenrand

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von DaKillaH, 15. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    Hi !

    Ich baue zur Zeit eine Homepage zum Thema elektronische Musik und bin schon beim Grundgerüst auf das erste Problem gestoßen :-0

    Die Homepage wird in einem neuen Fenster geöffnet und sollte keinen Rand zwischen Text bzw. Grafik und Browserrand haben. Mit CSS habe ich dieß folgendermaßen probiert:

    body {
    padding: 0px;
    margin: 0px;
    }

    ... allerdings werden im Mozilla (Firebird) (0.6) diese Attribute nicht interpretiert. Lediglich der linke Rand wird wie gewünscht abgeschnitten.
    Im Internet Explorer funktioniert alles wie gewohnt, warum im Moz. nich ? :-(

    Wäre für ne hilfreiche Antwort dankbar :-)

    MfG
    Martin
     
  2. phaidos

    phaidos Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    360
    @Martin

    Alle Block-Elemente wie <div> und <p> bilden generell Absätze.

    Inline-Elemente wie <span> dagegen nicht.

    Franz

    P.S.
    http://www.edition-w3c.de/
    http://edition-w3c.de/TR/1998/REC-CSS2-19980512/
    http://w3development.de/css/hide_css_from_browsers/
     
  3. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    padding müsste ja generell auf 0px stehen bei nem Absatz, oder ?
     
  4. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Du kannst ja auch padding und margin vom <p> anpassen...
     
  5. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    Hallo Franz !

    Ich habe eben mit meiner Syntax doch noch gute Erfahrungen machen können :D

    Der "Fehler" ist in diesem Falle kein Fehler.

    Wahrscheinlich macht der Mozilla bei einem <p>...</p> Tag direkt einen Zeilenumbruch, bevor der Absatz überhaupt anfängt. Dadurch entsteht der Abstand zum oberen Rand....

    Beheben kann man das ganze, wenn man ein <div>-Tag davor setzt - und selbstverständlich am Ende des Dokumentes schließt....

    mfg
    Martin

    p.s. Ich habe das div Tag mit position:absolute dann gleich auch noch positioniert...
     
  6. phaidos

    phaidos Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    360
    @Martin

    CSS1-Syntax:
    body { border: 0px; margin: 0px
    }

    HTML 3.2-Syntax:
    <body leftmargin="0" topmargin="0" marginwidth="0" marginheight="0">

    Franz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen