CSV- Datei erstellen aus C

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von shiggyvara, 18. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. shiggyvara

    shiggyvara ROM

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Ich muss ein Programm in C schreiben, das verschiedene Werte errechnet und anschließend in einer csv datei ausgibt. Das Programm zu schreiben war nur ein kleineres Problem, die Ausgabe der CSV datei schon ein größeres, weil ich einfach null ahnung habe.

    Mein Beispiel: Ich muss ein Prog schreiben, das die Biegelinie eines Trägers ausgibt (Funktion w(x) ). also hab ich den Träger in 50 Punkte eingeteilt und zu jedem Punkt die jeweilige Durchbiegung errechnet. und diese Werte sollen in einer csv datei gespeichert werden. wie geht das?

    hier ist mal abschnittsweise der quellcode, falls es hilft mehr zu verstehen...


    printf("Biegelinie wird berechnet...\n\n");


    for (z=1; z<51; z++)
    {
    double x = z * input.l/100;

    printf ("x=%.0f\t",x);

    //Jeweils die formel mit x berechnen

    output.w[z-1] = (input.F * pow(input.l,3) / (48 * input.e * input.iy) * ((3*x/input.l) - 4 * pow((x/input.l),3)));

    printf ("%0.6lf \n", output.w[z-1]);


    }

    danke...
     
  2. gerald_b

    gerald_b Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2003
    Beiträge:
    259
    Hi,


    CSV steht für CommaSeparatedValue - sprich die Werte in der Datei sind voneinander durch ein Komma getrennt. Zur Ausgabe Deiner Ergebnisse in die Datei nutzt Du fprintf. Dies sollte in einer Schleife laufen, quasi so:

    for (i=1;i<=50;i++)
    {
    fprintf(datei,ergebnis);
    fprintf(datei,",");
    }


    Viel Erfolg

    Gerald
     
  3. shiggyvara

    shiggyvara ROM

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    aha, danke. muss ich die auch vorher wie eine variable einfügen? d.h. dateiname und speicherort oder so?
     
  4. gerald_b

    gerald_b Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2003
    Beiträge:
    259
    Hi,


    also datei ist ein Zeiger auf die Datei (inkl. Verzeichnispfad).

    Hier http://www.cplusplus.com/ref/cstdio/fprintf.html findest Du die Definition von fprintf und auch ein Beispiel. Allerdings mußt Du beachten, dass es sich in Deinem Fall um eine CSV-Datei handeln soll und dabei ein Komma als Trennzeichen zwischen den einzelnen Werten stehen muß.


    Viel Glück

    Gerald
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen