*.cue- und *.mp3-Datei zu Audi CD

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Carsten R., 6. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Carsten R.

    Carsten R. Kbyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    183
    Hallo Experten :-)

    ich habe eine *.cue- und eine riesige *.mp3- Datei für eine Audio CD vorliegen...
    welches Programm brennt mir aus diesen Dateien eine Audio CD??? (habe es mit Nero (neu) probiert, ging aber leider nicht).

    Gruß
    Carsten
     
  2. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Wenn du es damit schonmal probiert hast, dann ja!!! Kannst mal das Riesen-Posting mit dem cue-file ändern. Muss ja nicht jeder wissen :-D
     
  3. Carsten R.

    Carsten R. Kbyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    183
    Hi Schugy,

    ja da hast du Recht!!! Habe extra die neue Version 5.5.9.1.4 installiert.
    Ich werde mal eine ältere installieren (5.5.8.3 war beim Brenner mit dabei...).

    Gruß
    Carsten
     
  4. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Kann es angehen, dass du eine recht neue Nero-Version hast? Hab gehört, dass damit andere auch zur Zeit Probleme haben.

    MfG

    Schugy
     
  5. Carsten R.

    Carsten R. Kbyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    183
    Hallo,

    also ich hab die *.cue datei mal mit dem Editor geöffnet:

    PERFORMER "VA"
    TITLE "123456789"

    ...

    Die *.cue - und *.mp3- Datei sind im gleichen Verzeichnis... Nero "hängt sich auf", wenn ich die *.cue-Datei öffnen lasse.

    Gruß
    Carsten
    [Diese Nachricht wurde von Carsten R. am 07.12.2002 | 19:31 geändert.]
     
  6. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    .cue und mp3 stimmt schon. Das alle Dateien auf .bin enden müssen, ist definitiv falsch.

    Du musst das cue-file mit dem Editor aufmachen und den Pfad zur mp3-Datei an deine lokalen Pfade anpassen.
     
  7. Carsten R.

    Carsten R. Kbyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    183
    Hallo Clemens!

    Danke für deine Antwort... habe das *.mp3 in *.bin umbenannt funktioniert aber leider nicht... anyway hilft nichts.

    Gruß
    Carsten
     
  8. Nebukad

    Nebukad Kbyte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    135
    eigendlich gehört eine cue-datei immer mit einer .bin-Datei zusammen. Wobei neuere Programme wie cdrwin oder Nero5 auch
    ohne cue-datei auskommen. Kannst du die mp3-Datei denn auf einem player abspielen? Vielleicht einfach mal in eine bin-datei umbenennen, wenn sie so riesig ist. Bin aber auch kein EXperte ;-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen