1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Cyberlink PowerCinema 3.0 und Mediaplayer10

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von SKempcke, 2. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SKempcke

    SKempcke Byte

    Hallo,

    ich versuche Cyberlink PowerCinema 3.0 Trial zu installieren.
    Es kommt direkt am Anfang die Fehlermeldung:

    "Please install Windows Media Player 9 or above before installing PowerCinema. Setup will abort"

    Ich habe XP mit MediaPlayer10 installiert und allen aktuellen Patches.

    Kennt jemand eine Lösung?

    Hintergrund: Ich suche eine DVBT-taugliche Fernseh-Software mit Videorecorder-Funktion. Da meine original Lifeview-Software (PCCard-Duo) sich beim Starten immer aufhängt benötige ich eine gute Alternative...

    Danke für Tipps!

    Steffen
     
  2. SKempcke

    SKempcke Byte

    Wow !!! Mit einer so intensiven Resonanz habe ich gar nicht gerechnet :cool:
     
  3. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Das wird wohl daran liegen, dass niemand eine Antwort weiß.
    Ich habe Power Cinema 3.0 und WMP 10. Funktioniert problemlos.
     
  4. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Installier doch einfach den Player nochmal neu. WMP aber vorher komplett deinstallieren!!
     
  5. Habe eine Möglichkeit gefunden das zu umgehen.

    Öffne den Registry-Schlüssel
    Code:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Active Setup\Installed Components\{6BF52A52-394A-11d3-B153-00C04F79FAA6}
    und setze den Wert vorübergebend auf "9,0,0,0". Nach dem Setup wieder auf den ursprünglichen Wert zurücksetzen.
     
  6. X3D4

    X3D4 ROM

    PowerCinema 3 ist aber in der Endkundenversion nicht für digitale TV-Karten geeignet. Nur OEM Versionen unterstützen solche Karten. In Kürze erscheint PowerCinema 4 mit breiter TV-Kartenunterstützung.
    Guten Cyberlink-Support erhält man hier: gocyberlink@aixtema.de
    0700 462 92375
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen