1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

D-LAN Problem

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von maruk, 4. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maruk

    maruk ROM

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich habe zwei rechner (1. WIN XP Pro; 2. WIN 98 SE) über einen HUB mit dem DSL-Modem verbunden.
    Nun soll er zweite Rechner in einen anderen Raum. Habe mich für D-LAN von Develo entschieden.
    Versuche seit Tagen zwei D-LAN-Adapter (USB und Ethernet) dazu zu bewegen, daß beide ins Netz können.
    Der USB-Adapter wird eingebunden und erkannt. Aber das ist auch alles. Über verschiedene Steckdosen und sogar an einer Stechdosenleiste versucht. Nichts....

    Kann mir jemand helfen.

    Develo habe ich schon mehrfach angemailt. Kein Feedback

    maruk
     
  2. imogen

    imogen Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    243
    Hi,
    die Dinger haben viele bekannte Probleme, die m.E. bei den ersten Tests nicht auffielen, weil Sie in Büroräumen durchgeführt wurden.
    Ein Problem ist beispielsweise der Stromzähler.
    Sind Ihre Räume an unterschiedlich Zähler angehangen, sind das zwei verschiedene Netzwerke, die sich so nicht verbinden lassen.
    ciao
    imogen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen