1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

D-Link Router keine Einwahl inDSL-Modem

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von aquaholli, 31. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aquaholli

    aquaholli Kbyte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    169
    Hallo!

    Was könnte die Ursache dafür sein, dass sich mein D-Link Router nicht ins DSL-Modem einwählt.

    Bitte mehrere Möglichkeiten angeben, wenn es "geht".

    Bin Neuling!

    Gruß, Holger!
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wenn die Kommunikation zwischen Router und DSL-Modem nicht funktioniert (Fehlermeldung dem Sinne nach : keine funktionierende PPoE-Verbindung) und man sicher ist, dass die Router-Konfiguration stimmt, dann hilft es manchmal, den Router neu zu resetten (d.h. kurz vom Stromnetz zu nehmen ).

    franzkat
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    ... Hmmm.
    Auf die Frage antwortet üblicherweise sowohl Experte als auch DAU: "Selbstverständlich!"

    MfG Raberti
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo,
    kann mich nicht erinnern, dass du ein Routerproblem hast !

    MfG Steffen
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hast du den Router richtig installiert und eingerichtet ?

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen