1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

D-Partition immer mit chdsk (Windows XP)

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von bischro, 25. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bischro

    bischro ROM

    Registriert seit:
    2. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo, weiß nicht, ob ich ein Festplatten- oder ein XP-Problem habe; wenn ich den Rechner startet läuft er für die D-Partition immer durch einen chkdsk. Ich wollte mal die Partition defragmentieren und bekam den Hinweis, dass ich erst chdsk /f machen soll (obwohl beim Hochfahren gerade erst geschehen).

    Was kann das sein und wie könnte ich das Problem loswerden (XP ist auf C: installiert).

    Danke schonmal
    Birgit
     
  2. Merlin25

    Merlin25 Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    29
    Fährt denn dein PC runter und schaltet sich ganz normal aus?
    Ich hatte mal dasselbe Problem und zufällig bemerkt das beim
    Runterfahren was schief geht.

    Leider ist bei Win XP standardmäßig eingestellt das kein Bluescreen bei Fehlern angezeigt wird, sondern ein Neustart folgt.
    Das kannst du mal umstellen.
    Rechtsklick auf Arbeitsplatz->Eigenschaften....Reiter Erweitert:
    Unter "Starten und Wiederherstellen" gehst du auf Einstellungen und machst den Haken bei "Automatischen Neustart ausführen" weg!
    Ich könnte wetten das bei dir ein Bluescreen erscheint wenn du runterfährst....oder auch nicht.
    Grüße
    merlin
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo Birgit!
    Dann mach's doch einfach mal, also Laufwerk rechts anklicken, Eigenschaften/Extras/Jetzt prüfen/beide Haken setzen und abwarten, was er spricht nach der Aktion.
    Wenn die gelaufen ist und Du kriegst keine ausdrückliche Fehlermeldung ist Win der Meinung, die Partionen (laß sie zur Sicherheit beide checken) seien in Ordnung. Falls das chkdisk-starten danach immer noch erfolgt, ist Win offensichtlich keine Hilfe und man muß gründlicher gucken.
    Gruß
    Henner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen