1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

D3D Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von fitty, 1. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fitty

    fitty ROM

    Registriert seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    hab da ein riesen Problem!

    Ich bekomme kein 3d Spiel mehr zum laufen, wenn ich ein Spiel aufrufe, klickt mein Monitor und das Spiel legt sich in die Startleiste, beim Directx-Diagnose-Tool kann man unter "Anzeige" Direct3d testen, aber kurz nach Testaufruf bricht der Test ab, mit der Meldung "Sie haben den Test mit Tastendruck abgebrochen"

    Habe auch die Grafikkarte getauscht von Geforce auf Radeon, aber das selbe.

    Ich hab einen AMD 1700+ mit Win XP, ATI Radeon 7500

    Bitte helft mir, ich werde noch Wahnsinnig.

    MfG tamaro
     
  2. dadavid

    dadavid Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    21
    hi nackter wahnsinn,

    hatte mit commandos II das gleiche problem.
    habe in multimedia-weitere-leistung die hardwarebeschleunigung im sound auf null gestellt.
    danach konnte ich auch wieder normal werden.
    try it ich hoffe fuer dich mit.
    uebrigens schreibe ich hier vom 98er, vielleicht ist es trotzdem moeglich, auch in XP (dxdiag?) etwas zu verstellen.

    gruss david
    [Diese Nachricht wurde von dadavid am 03.08.2002 | 12:05 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen