1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

"Damals" war alles besser! - Rampreise

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Mel Schlemming, 6. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mel Schlemming

    Mel Schlemming Byte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    9
    Ach ja - da erinnert man sich nur gern, wie vor nur wenigen Monaten der Arbeitsspeicher den Käufern hinterhergeschmissen wurde. 256MB unter 50 Euro waren da mindestens zu erwarten. Doch werden wir solche Zeiten jemals wieder erleben, oder muß ich nun ewig mit dem einsamen, kleinen 256MB-Riegelchen leben...? Wann wird RAM nur endlich wieder billig?
     
  2. deas

    deas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    979
    Das war wichtig! Ohne 16K-Erweiterung ging fast nix! Kennst Du noch "Mazogs"???
    nostalgische Grüße
    Desmond
     
  3. Docent

    Docent Guest

    Geil! Und gar nicht teuer. Ich habe bei meinem Onkel mit 32 KB RAM angefangen.
     
  4. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Ich habe zu meinem VC 20 noch eine schaltbare 16 K erweiterung (3/8/16). Das ding sollte ich mal wieder auspacken.
    poke und sys ... das waren Zeiten:-D *augenleucht*

    war irgendwie schon klasse

    nightwing
     
  5. Na ja, ist zu lange her, keine Ahnung, aber es war bestimmt eine Menge, wer hatte damals schon einen (nennen wir es mal) Computer?
    Wer ein Bild von einem ZX81 sehen will:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2021348543

    Ist er nicht schön? Ich überlege fast mir aus Nostalgiegründen sowas wieder zu kaufen.....

    Gruß MM
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    Jetzt wo du es sagst, die 512kb für meinen A500 waren auch nicht billig :) - davor kann ich nicht mithalten, für den KC87 waren Speichererweiterungen sehr schlecht zu bekommen, der KC selbst auch ;)

    Gruss, Matthias
     
  7. Docent

    Docent Guest

    Ja mach mal. Das ist interessant.
     
  8. Soll ich jetzt noch den Preis für die Speichererweiterung meines ersten Computers nennen?
    Sinclair ZX 81; Speicheraufrüstung von 1kB auf 16kb... (jawohl, KILOByte)

    Gruß MM
     
  9. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    Da bist du aber günstig weg gekommen. Hab für 2x1MB 200 DM bezahlt, allerdings drei Tage früher (386SX16).

    Gruss, Matthias
     
  10. Froggie

    Froggie Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    242
    ...damals war alles besser ? Ich kann mich noch dran erinnern , daß ich ( ich Depp ? ) mal für 2 64er no name SD Bausteine 340 DM hingeblättert habe ;o)
    Aber gerade in der letzten Woche sind die Preise wirklich schon wieder gepurzelt. Bei Alternate kostet ein Infineon DDR Dimm 256 MB CL2 nur noch 79 € ...was will man mehr ?
     
  11. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    die werden wieder preiswerter.
    die ddr systemme kommen langsam aber sicher in die massen produktion und die sd-ram verschwinden. wenn die wandlung abgeschlossen sit wird alles wieder preiswerter
     
  12. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Ram war mitte 98 glaube ich spott billig. Dann kam das Erdbeben in Taiwan und darauf in Japan und der Rampreis schnalzte hinauf. Dann kam die Produktion wieder ins laufen, die Preise fielen wieder in den Keller - bis auf unter 50€ wie erwähnt. Der jetzige Höhenflug beim Preis wird leider länger dauern. Wie bereits erwähnt sind einige Chiphersteller geschluckt worden.
    Am besten jetzt trotzdem noch zuschlagen, bis Ram wieder billiger wird, wird es wieder ein zwei Jahre dauern (wenn überhaupt so rasch)

    grüße wickey
     
  13. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Immerhin gibt\'s bei http://www.funcomputer.de den 512-MB PC266-Riegel mit CL2 neu sogar für 122.99. Das ist doch immerhin auch etwas, oder?:)

    Gruss,

    Karl
    [Diese Nachricht wurde von megatrend am 15.05.2002 | 10:08 geändert.]
     
  14. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, wenn es Dich tröstet : Meine erste Speicheraufrüstung (für 368DX40) hat 280,-DM gekostet ... für 4x 1MB !!!! Da sind die heutigen Preis erträglich. Die meisten User sollten auch mit 256MB und weniger auskommen. MfG Steffen
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    So schnell wird der nicht wieder billig. Die Preise damals lagen unter den Herstellungskosten, das konnte auf die Dauer nicht gut gehen.
    In den letzten Wochen haben sich auch noch die großen Speicherhersteller mit kleineren Firmen eingedeckt, somit sind noch weniger Anbieter am Markt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen