Damn Small Linux DSL 2.1

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von bennom, 12. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bennom

    bennom Guest

    Könnte bitte mal jemand schreiben wie man das DSL-Linux auf dem USB-Stick installiert und zum Laufen bringt ? D A N K E
     
  2. berdie53

    berdie53 ROM

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    3
    Da wäre ich auch sehr dran interessiert!

    Danke
     
  3. L-ectron-X

    L-ectron-X Guest

    Registriert seit:
    8. Juni 2001
    Beiträge:
    94
  4. enfieldracer

    enfieldracer ROM

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1
    hi,
    von damn small linuc auf CD ein iso brennen.
    dann von cd den rechner starten(mit dsl).
    Wenn DSL hochgefahren ist, einen rechtsklick auf den Bildschirm, dann auf
    APPS, dann auf TOOLS dann auf INSTALL TO USB PENDRIVE dann auf
    FOR USB-ZIP-PENDRIVE und die Anweisungen beantworten und fertig, ganz
    einfach.
    sag mal bescheid ob es geklappt hat
     
  5. cx500

    cx500 Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    48
    Hallo,
    ich habe die .iso auf CD gebrannt. Die Bootreihenfolge im Bios angepasst. Der Rechner startet aber nicht von der CD. Muß ich beim brennen noch was beachten? Oder als bootbare CD brennen?
    Gruß Bernd
     
  6. flozn

    flozn Byte

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    15
    man kann nicht einfach das iso-file auf cd brennen, wenn man davon starten will :)
    sondern z.b. in nero auf rekorder - image brennen gehen.
    oder im dvd decrypter einfach die w-taste auf der tastatur drücken und das iso-file auswählen (übrigens kann man mit dieser software auch cd isos auf dvd brennen, was nero meist verweigert)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen