Dank 64-Bit: Lidl-PC glänzt im PC-WELT-Test

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von musikliebhaber, 10. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. neher

    neher ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    7
    Lidl PC Tolles Angebot >Gekauft am 13. 3. 2004
    dann beginnt
    der Leidensweg.
    Der PC geht kurz dann spinnt das System total, bei jedem Hochfahren ein andere Fehler Plötzlich blaue Wellen mit Hinweis
    ATI Treiber nicht geladen .......Stand VGA Treiber installieren
    Stundenlang mit teurere Hotline versucht Fehler zu beseitigen
    bis zur vollstandigen Wiederherstellung des Systems (Recovery)
    Weiter Fehler mit nervenden Fehlermeldungen wieder und wieder
    Ergebnis PC muss lt. Targa zum Werk, Dauer 10 Tage!
    Kein Umtausch, keine Rückname!
    Nie mehr LIDL! Lidl informiert, noch keine Hilfe?
    neher:aua: :bse: :bet:
     
  2. Spookykid

    Spookykid ROM

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    mal eine Frage, wenn ich ein Headset (egal welches) in den vorderen oder hinteren Anschluss stecke, habe ich während dem ganz normalen arbeiten oder spielen am Pc immer lästige bis extrem störende Hintergrundgeräusche. Bestitzt ein anderer Käufer dieses Pc?s auch noch dieses Problem?

    Andere Frage ich habe beim 3Dmark 03 (neustes Update) nur 5770 Punkte erreicht, ein bisschen wenig oder?

    Außerdem ruckelt das Spiel C&C Generals Zero Hour in 1024*712 bei mir habt ihr das gleiche Problem.

    Wenn ihr irgendeine meiner Fragen bestätigen oder erklären könnt sendet mir bitte eine Nachricht.
    Entweder hier auf dem Board, oder an patrick-werz@web.de

    DAnke
     
  3. Susi-Kyou

    Susi-Kyou ROM

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Beiträge:
    5
    Kann mir mal jemand erklären, wozu ich meine Krankenkarte lesen soll oder die Telefonkarte?

    Und wozu ist der hier im Artikel genannte "normale Netzanschluss auf der Hauptplatine" gut?

    Tschuldigung, frag ja nur mal so.

    Gruß Su
     
  4. musikliebhaber

    musikliebhaber ROM

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    Bin leider kein Experte. Da mir der PC aber für mich völlig ausreichend erscheit habe ich zwei Fragen!

    1. Haben zu Hause ein Funknetzwerk. Sprich in meinem Pc ist eine Karte eingesetzt. Firma Compaq. Muß ich die verbaute Karte im Lidl PC ausbauen und durch meine ersetzten oder kann ich auch mit der vorhandenen Karte unser Netzwerk nutzen?

    2. Würde gerne aus meinem alten PC eine Festplatte übernehmen da dort meine Musiksammlung drauf ist. Ist ne 40 GB Platte mit zwei Partitionen. Kann ich die dort einfach zuätzlich einbauen und meine Daten weiter nutzen (keine Programme, nur MP3s und Dokumente und Bilder) oder ist dies nicht möglich?

    Hoffe mir kann geholfen werden...

    Antwort hier oder per E-Mail an tomiforyou@web.de

    Vielen Dank für eure Hilfe!!!

    Tom
     
  5. goemichel

    goemichel Guest

    Lies die Antwort von MobyDuck!! Es könnte ja sein, dass auch der Herr Doktor mal einen neuen PC braucht und der dann deine KV-Karte lesen muss, wenn er dich behandeln soll:rolleyes: :rolleyes:

    Gruß, Michael
     
  6. goemichel

    goemichel Guest

    ...:confused: ...interessehalber? ....
     
  7. goemichel

    goemichel Guest

    1. Vielleicht weil du deine Adressdatenbank aus dem Handy per PC verwalten willst?
    2. Der "normale Netzanschluss" ist ein LAN (LocalAreaNetwork)-Anschluss, z.B. für DSL oder ein kleines Heimnetzwerk.

    Gruß, Michael
     
  8. Susi-Kyou

    Susi-Kyou ROM

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Beiträge:
    5
    Danke Gouky,

    auch ne Variante. Bin nur leider kein Lehrer.

    Hab mir das Ding inzwischen trotzdem gekauft.

    Mal sehen was dabei rauskommt.

    Gruß Su
     
  9. gucky1

    gucky1 Byte

    Registriert seit:
    15. Juni 2001
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    wenn Du Lehrer bist, wird Dein PC am Klassenzimmer Eingang aufgebaut.

    Jeder Deiner Schüler (wenn welche überhaupt in die Schule gehen) müssen nun beim betreten das Klassensraums Ihre Karte (die von der Krankenkasse) einschieben und werden registriert.

    Und schon weisst Du welche Schüler von Deine 32 oder mehr fehlen.

    Da Du ja ne Wlan Karte drin hast, werden die Daten der Schüler die fehlen, direkt ins Lehrerzimmer übertragen, da verarbeitet diese Daten dann ein eigner Schulverwaltungsrechner und sendet automatisch eine SMS an die Eltern, diese muste ja am Schuljahresbeginn Ihrer Handynummer hinterlassen.

    Fehlt ein Schüler 3x hintereinander gewht noch ne SMS an die Polizei raus.

    Gruss Gucky1
     
  10. Susi-Kyou

    Susi-Kyou ROM

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Beiträge:
    5
    Versteh ich immer noch nicht. Ist also Nipes?
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Das ist für den Fall, dass dein Doktor den PC kaufen will.
     
  12. Susi-Kyou

    Susi-Kyou ROM

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Beiträge:
    5
    Ok, Danke, kapiert.

    und die Krankenkarte?

    Gruß Su
     
  13. errorme

    errorme Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    26
    master/slave bei den festplatten nicht vergessen, sonst kanns sein das nix mehr läuft ;)
     
  14. musikliebhaber

    musikliebhaber ROM

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    4
    Wenn dem so ist dankeschön für die Antwort!
     
  15. hubbendubbel

    hubbendubbel Byte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    13
    zu 1.
    du kannst die vorhandene Karte in deinem W-LAN ohne Probleme nutzen.

    zu 2.
    ja.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen