1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Darstellungsfehler durch scrollen!!!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von RedFredd, 1. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RedFredd

    RedFredd ROM

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    7
    Ich hab grade schon ungefähr 1000 andre Threads durchgeschaut und hab noch nichtmals jemanden mit einem ähnlichen Problem bemerkt!

    Folgendes:
    Ich hab meiner Freundin vor ein paar Wochen einen PC zusammengestellt:
    Athlon XP 1600+
    Asus Board mit kt266 chip
    Sapphire Radeon 9000 pro
    256 DDR-RAM (no-name)
    Acer AL707 17" TFT
    Win2000prof
    Cataclyst 3.0
    Standardmonitortreiber

    Problem:
    In spielen, zB. Warcraf und Splinter Cell, läuft alles wie geschmiert,
    ABER in Word treten erhebliche Darstellungsfehler auf, wenn man ein wenig herumscrollt. Und zwar sieht das ungefähr so aus als würden sämtliche zeichen, mäuseschwänze aus bunten pixeln ziehen, welche dann auch stehenbleiben, und erst nach einem Beustart verschwunden sind.

    Ich habe bereits folgendes ausprobiert:
    Bildwiederholfrequenz variiert zw. 60-75 Hz
    Hardwarebeschleunigung variiert zw. 0-100&

    Ich hoffe jemand von Euch hat nen guten Ratschlag für mich parat!
     
  2. RedFredd

    RedFredd ROM

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    7
    hab ich jetzt auch mal ausprbiert und zwischen 32 und 128 gewechselt, aber nichts hat sich verändert!
    ich hab da 256mb ddr-ram drin.
    naja, werd ich wohl im 16bit modus bleiben müssen.
    ist der eigentlich nur für windows? in spielen hat man dann doch trotzdem die möglichkeit auf 32 bit umzustellen oder?
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Auf wie viel MB steht die AGP Apeture Size im BIOS? Meistens gibt es von dir beschriebene Probleme bei ner Einstellung von 128MB. 64MB ganz selten. Setz die mal auf 32MB. Wie viel Ram hast du?
     
  4. RedFredd

    RedFredd ROM

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    7
    So ein vermalledeiter Mistdreck!
    Ich hab zwar inzwischen eine Möglichkeit gefunden, die Darstellungsfehler zu umgehen, bin dem Fehler aber immer noch nicht auf der Spur!
    Wenn ich die Darstellung auf 16 Bit Farbtiefe einstelle, bleibt der o.g. Fehler aus, was heisst n das, hat wer ne Ahnung wo der Fehler steckt?
     
  5. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi

    veruchs einfach mit den treibern!

    ich würde wirklich mir mal mit den mausoptionen spielen
    z.b. mausspur aktivieren
    oder mit der zeigergeschwindigkeit runter!
    testen!
    und vor allem die ordneroptionen!
    alle unötigen optionen abschalten!

    in selten fällen schadet das cachen der graka im bios
    einfach mal abschalten

    jede kleinigkeit kann dein problem verursachen!

    mfg. Tom
     
  6. RedFredd

    RedFredd ROM

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    7
    Ich hab jetzt folgendes gemacht:

    neuen chipsatztreiber 437 glaub ich,
    neuen grafikkartentreiber catalyst 3.2 + control panel,
    Monitortreiber vom hersteller für AL707,

    und daraus hat sich folgendes ergeben:

    Die oben beschriebenen Fehler treten immer noch auf!!!,
    es sei denn ich setze die hardware grafikbeschlueunigung auf 0%!!!

    Ausserdem hab ich jetzt auch unter splinter cell Darstellungsfehler, genauergesagt helle vertikale aufblitzende Linien!

    Ich weiss nu nicht mehr weiter, kann es denn was nützen directx 9 zu installieren, jetzt ist directx 8.1b drauf, und bringen neue mouse und keyboard-treiber (ja sowas gibts) was?
     
  7. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    hi,

    nimm mal den Catalyst 3.2...........der Catalyst 3.0 hat ein paar Macken.

    läuft bei mir einwandfrei auf der 9000 Pro

    mfg
    Y
     
  8. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    wenn das alles nichts hilft, dann probier einen Treiber des Chipsatzherstellers aus und nicht die des Graka-Herstellers, versuche es mal mit einem etwas älteren Treiber,ich hatte das gleiche Problem und dann installierte ich einen älteren Treiber und schon lief es perfekt
     
  9. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi

    zu 99% sind das treiberprobleme
    in erster linie der grafikkarte
    ganz selten der maus

    würde mal bei den optionen der maus mal nachschauen
    und bei den ordneroptionen
    bei den ordneroptionen allles unötige abschalten
    ein anderer grafiktreiber kann hier auch helfen

    bin jetzt kein win2000-spezialist sonst könnte ich dir genaueres sagen
    aber es kann nur an den angesprochen dingen liegen

    mfg. Tom
     
  10. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo Fred,

    schließe mich der Meinung Toms an!

    Es kann, außer am Grafikkartentreiber, aber auch daran liegen das du den Monitor mit dem Standardtreiber (obwohl es ja kein treiber ist) betreibst.

    Windows, egal welche Version, bringt nur optimale Darstellung wenn der Monitor mit den richtigen Einstellungen angesprochen wird.

    Ich an deiner Stelle würde da zuerst ansetzen!
    Schauen was für ein monitor genau es ist und die *.inf Datei die zu dem Monitor gehört, ins System einbinden!

    Würde mich nicht wundern wenns danach funzt.

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen