1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

das bewährte 80GB Bios Problem?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von SoF, 15. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    Hallo, vielleicht könnt Ihr mir mal einen Tipp geben:

    Neue HDD gekauft WD 800 JB, habe diese eingebaut und der Rechner erkennt die Platte als 80\'er beim Start an, übernimmt aber im Bios nicht die Daten der Platte und hängt sich dann auf.
    Im Bios habe ich alles auf "Auto" stehen. Beim versuch der manuellen Eingabe der Daten hägt sich das Gerät selbst im Bios auf. Muß ich unbedingt ein BIOS Update machen? Davor habe ich ehrlich gesagt Respekt und möchte dies evtl. vermeiden.
    Beim Start erscheint bezgl. des Boards 2A6LGM4BC-00.
    Hoffentlich könnt Ihr mir weiterhelfen.
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    http://www.msi-computer.de/produkte/main.php3?Prod_id=111&Seite=BIOS
     
  3. Maik6

    Maik6 ROM

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo Steffen,
    jetzt bin ich fündig geworden. Auf dem Board steht MS6156 Ver.2.1
    BX. Also brauche ich mir nur das BIOS Update rauszusuchen und dann sollte es klappen, oder? :-)

    MfG Maik
     
  4. Maik6

    Maik6 ROM

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    7
    Ich habe das ganze Board abgesucht, nichts zu finden, oder wo sollte die Nummer stehen?
    Übrigens, das Boot-Menü sieht genauso aus wie im Link beschrieben, nur im Link gibt\'s die Ver.2.3. ich habe die Ver. 2.1.

    MfG Maik
     
  5. Maik6

    Maik6 ROM

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    7
    Jetzt habe ich es gefunden, aber er zeigt mir keine neue Bios Version an. :-(

    Und wie bekomme ich raus, welche Version ich habe?

    MfG Maik
    [Diese Nachricht wurde von Maik6 am 15.09.2002 | 16:32 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Maik6 am 15.09.2002 | 16:34 geändert.]
     
  6. Maik6

    Maik6 ROM

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo Steffen,

    nein, mein Board sieht anders aus. Kann es nicht doch ein Micro-Star sein? (habe ich von Wim\'s Bios Page)
    Dann fehlt mir nur der Typ und ein Update :-(

    MfG Maik
     
  7. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    n tool wie von maxtor, dass dieses bios prob unabhängig von der platine löst?
    kenn mich mit wd nicht aus aber für maxtor gibts da \'n festplattentool für. vielleicht mal bei wd schauen...

    ...Greetz SoF
     
  8. Maik6

    Maik6 ROM

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    7
    Danke für Eure schnelle Reaktion,
    ich habe kein Handbuch mehr und belesen habe ich mich auch schon, ich finde den Typ des Boardes nicht raus. Nur beim Booten zeigt er mir ganz unten dieses an: 01/01/2000 692-596 W977-
    2A6LGM4BC-00
    Durch mein Belesen kam ich dahinter, dass es also ein Via Apollo Pro Plus (692/596) Chipsatz sein soll und das Board von Micro-Star.
    Um ein Update zu machen wollte ich da nachschauen, aber dieses Kürzel finde ich nicht. :-((
     
  9. FlashOlliHP

    FlashOlliHP Byte

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    76
    Ein Biosupdate wäre aufjedenfall von Vorteil...
    Anleitungen dazu gibt es reichlich im Internet...
    Muss dich mal umschauen...
    Google ist dein Freund..
    Mfg
     
  10. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, wenn Ver. 2.1 draufsteht sollet sie es auch sein. Kannst ja um sicher zugehen bei MSI anfragen (Support). Hab mit Slot1-Boards keine praktischen Erfahrungen. Die beiden Boards unterscheiden sich durch den verbauten Chipsatz .

    MfG Steffen
     
  11. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, du hast höchstwahrscheinlich Ver. 1 . Dein BIOS-String führt hier hin : http://www.fujitsu-siemens.co.uk/rl/servicesupport/techsupport/boards/Motherboards/MicroStar/MS6156via/MS6156Via.htm

    MfG Steffen

    PS.: Steht keine Rev.-Nr. auf dem Board ?
    [Diese Nachricht wurde von steffenxx am 15.09.2002 | 16:41 geändert.]
     
  12. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hab mich von Fufitsu-Siemens in die Irre führen lassen - dein Bios-String führte zu einem Link der mit M6-VBE überschrieben war :-( .
    Schau mal nach dem MicroStar MS-6156VA http://www.msi-computer.de/ Wenn du Ver. 2.x hast gibt es ein Update für 80er Platten

    MfG Steffen
     
  13. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, du meinst einen Festplattenmanager - wenn sich der Rechner beim Booten aufhängt, wird man kaum Gelegenheit haben , den zu installieren. Software von WD gibt es hier : http://www.wdc.com/translate/de/drives.shtml

    MfG Steffen
     
  14. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, ich bin auf Biostar M6-VBE gestoßen , das letzte BIOS stammt von 1999/06/24 und wird dein Problem wahrscheinlich nicht beheben. Schau mal ob das Handbuch zu deinem Board passt : http://www.biostar.com.tw/products/mainboard/slot_1/m6vbe/m_m6vbe-a.exe

    http://www.biostar-usa.com/Archives/archivespecs/m6series/m6vbe/Product_M6VBE.htm

    MfG Steffen
     
  15. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, wenn dein Board die Platte nicht erkennt und du keinen neuen PCI-Controller verwenden willst, bleibt nur ein BIOS-Update (so es eines gibt). Was hast du für ein Board ?

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen