1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Das ist heiß!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von popo, 19. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. popo

    popo Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    66
    Moinsen!

    Tja, draußen ist es ja derb heiß... und ich hab wieder mal ein Problem...
    Die CPU!

    Meine Temps zur Zeit: 48°C (Lehrlauf, offenes Gehäuse)
    CPU coller: Titan dtb... noch was, der mit dem silbernen Lüfter drauf... temp geregelt...

    sind 48°C normal???

    Ich hab einen Athlon 1600+ auf dem K7S5A...

    gehäuselüfter...

    Meine Frage, welchen CPU Kühler würdet ihr mir empfehlen? er soll so leise wie möglich sein! und ich würde für 30-35? ausgeben...
    Welche Kühler haben nen guten Ruf???

    MfG Paul
     
  2. popo

    popo Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    66
    hallo!
    Danke! Find ich echt cool!!! Ich glaube dein dady hat hier mitlerweile Ehrenstatus erreicht!!! Ich würde auch total gerne mit solchen Leuten Kontakt über ICQ aufnehmen! :)

    wenn jemand Lust auf ein spezifisches und interessantes gespräch hat! :) hier meine ICQ NUMBER: 169046546

    @Lissa, danke.. werde gleich mal ausprobieren!!! Ok danke noch mal! :) Bin eicht froh, dass es dieses Forum gibt!!!

    MfG Paul
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hi Paul,

    nun mein Dad ist im Moment beim Kunden, aber ich versuch dir mal nach bestem Wissen und Gewissen zu helfen.

    Eine gute Anleitung für die Einstellungen jeglicher Art aber auch eine sehr gute FAQ findest du unter http://www.k7s5a.de.cx .

    Was die RAM-Timings angeht, geh mal bitte in das BIOS und den Punkt "Advanced" dort den Eintrag "SDR/DDR CAS Latency (CL)" anwählen und dort auf 2 stellen. Abspeichern und neustarten. Mehr dazu auf dieser Unterseite von der oben genannten http://www.ghostadmin.org/hardware/k7s5a/k7s5a_bios.htm . Kann sein dass du bevor du diese Einstellung vornehmen kannst erst den Punkt "DRAM Timing Configuration" von SPD auf RAM stellen musst.

    CU

    Lissa
     
  4. popo

    popo Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    66
    aha.. ok das kenn ich nicht.. erzähl weiter... das mit den Ram.. wie mach ich das??? Ich hab ja das (heiß) beliebte K7S5A :)

    Und wenn, unter welchem Punkt kann ich die Ram hoch schrauben???

    aber hey, an alle, vorallem an AMDUser ein dickes DAnkeschön!! Ihr/du seid/bist der beste(n)!!!

    MfG Paul
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Wir/ Ich hatte zwar nur nach den CPU- und Gehäuse-/ Systemtemperaturen gefragt ... aber naja ...

    Es ist doch wohl mehr als logisch, dass um so mehr (neue) Komponenten ich in den PC packe (diese geben ja auch Wärme ab) dadurch der optimale Luftstrom im Gehäuse immer mehr behindert/ gestört wird und es deshalb darin auch wärmer wird.

    Solange du absolut keine Problme bzgl. Abstürze, Instabilitäten oder Blue-Screens hast, sind deine Temp. vollkommen in Ordnung, jedoch bzgl. Gehäuselüfter:
    Vorne unten der sollte (muss) auf jeden Fall kühle Luft ins Gehäuse saugen und hinten aben der sollte (muss) warme Luft aus dem Gehäuse pusten. Was sagt die Physik bzgl. "warmer Luft" - sie steigt immer nach oben. Dieser Effekt wird durch die Nutzung der Gehäuselüfter etwas verstärkt.

    Andreas

    P.S. Wer hat die RAM-Timings so moderat im BIOS eingestellt? Da ist noch einiges an Performance drin, da du CL 2 RAM hast, welches du mit sehr harmlosen CL 2,5 Timings taktest.
     
  6. popo

    popo Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    66
    hi!
    Also Hardware Sensors monitor sagt mir im mom:

    Mainboard:33
    cpu1 12
    cpu2 45 (2450 upm) CPU!!!!

    mom ich frag mal sandra!
    SiSoftware Sandra

    Computer System
    Manufacturer : ECS
    Model : K7S5A
    Version : 1.0
    Serial Number : 00000000
    Unique ID : 00000000-00000000-00000000-00000000

    System Chassis
    Manufacturer : ECS
    Case Type : Desktop
    Can be locked : No
    Version : Version 1.00
    Serial Number : 123456890
    Asset Tag : 0123ABC

    System Mainboard
    Manufacturer : ECS
    MP Support : No
    Model : K7S5A
    Version : 1.0
    Serial Number : 00000000
    BIOS ID : 62-0809-001131-00101111-040201-SiS735

    Memory Controller
    Error Detection Method : 32-bit ECC
    Error Correction Capability : 1-bit
    Supported/Current Memory Interleave : 1-way / 1-way
    Number of Memory Slots : 4
    Maximum Installable Memory : 512MB
    Maximum Module Size : 128MB
    Supported STD/FPM/(B)EDO Speeds : 70ns, 60ns
    Supported Memory Types : STD, FPM, EDO, Parity, ECC, SIMM
    Supported Memory Voltages : 3.3V

    Physical/BIOS Memory Banks
    ROW-0 (RASL-4 RASL-11) : 256MB DIMM SDRAM single-bank
    ROW-1 (RASL-4 RASL-11) : 256MB DIMM SDRAM single-bank
    ROW-2 : Empty
    ROW-3 : Empty

    System Chipset
    Model : Silicon Integrated Systems (SiS) SiS735 CPU to PCI Bridge
    Bus(es) : ISA AGP USB SMBus/i2c
    Front Side Bus Speed : 2x 133MHz (266MHz data rate)
    Max FSB Speed / Max Memory Speed : 2x 133MHz / 2x 133MHz
    In Order Queue Depth : 7 req(s)

    Logical/Chipset Memory Banks
    Bank 0 Setting : 256MB DDR-SDRAM 8-1-1-1R 6-1-1-1W 2.5-3-4CL
    Bank 1 Setting : 256MB DDR-SDRAM 8-1-1-1R 6-1-1-1W 2.5-3-4CL
    Speed : 2x 133MHz (266MHz data rate)
    Multiplier : 1/1x
    Refresh Rate : 15.60µs
    Power Down Mode : No
    Fixed Hole Present : No

    Memory Module(s)
    Memory Module 1 : Apacer Technology 256MB 8x(32Mx8) DDR-SDRAM PC2100U-233-750 (CL2.5 upto 143MHz) (CL2 upto 133MHz)
    Memory Module 2 : Apacer Technology 256MB 8x(32Mx8) DDR-SDRAM PC2100U-233-750 (CL2.5 upto 143MHz) (CL2 upto 133MHz)

    Environment Monitor 1
    Model : ITE IT8705/12 ISA
    Mainboard Specific Support : No

    Temperature Sensor(s)
    Board Temperature : 33.0°C / 91.4°F
    CPU Temperature : 45.0°C / 113.0°F
    Power / Aux Temperature : 11.0°C / 51.8°F

    Cooling Device(s)
    Auto Fan Speed Control : No
    Chassis Fan Speed : 2177rpm

    Voltage Sensor(s)
    CPU Core Voltage : 1.74V
    Aux Voltage : 2.48V
    +3.3V Voltage : 3.30V
    +5V Voltage : 5.03V
    +12V Voltage : 12.17V
    Standby Voltage : 5.08V
    Battery Voltage : 3.46V

    AGP Bus
    Version : 2.00
    Current Data Transfer Rate : 4x
    Side Band Enabled : Yes
    Fast-Writes Enabled : No
    Aperture Size : 64MB

    LPC Hub Controller 1
    Model : Silicon Integrated Systems (SiS) SiS85C503/5513 PCI to ISA Bridge (LPC Bridge)
    ACPI PM Enabled : Yes
    Random Number Generator Enabled : No
    Speed : 7MHz

    USB Controller 1
    Model : Elitegroup Computer Sys SiS5597/8 Universal Serial Bus Controller
    Version : 1.00
    OHCI Interface : Yes
    Channels : 3
    Legacy Emulation Enabled : No

    USB Controller 2
    Model : Elitegroup Computer Sys SiS5597/8 Universal Serial Bus Controller
    Version : 1.00
    OHCI Interface : Yes
    Channels : 3
    Legacy Emulation Enabled : No

    System SMBus Controller 1
    Model : SiS 96X SMBus
    Speed : 56kHz

    Da ich bei sandra eh nicht durchblicke... hoffe ich es kann euch irgendwie helfen!!!

    Ja ichbe einen Gehäuselüfter...den kann ich forne regeln... ist die ganze Zeit aufgedreht...
    Hab leider keinen Lüfter, der der reinbläst!!!

    Das wundert mich voll... je mehr neue Hardware ich reinpacke, desto wärmer wird das system.. ist das normal??? (meue Platte, ram, Graka)

    vorher, mit alten komponenten: nicht höher als 44°C und jetzt... fasst 50!!!!

    HILFE!!!!!!!

    MFG Paul
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    offenes Gehäuse ist kein Massstab - gib doch mal die Temp. bei geschlossenem Gehäuse an, auch die System- bzw. Gehäusetemperatur.

    Sind Gehäuselüfter montiert?

    Andreas
     
  8. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Hallo,

    ich habe offensichtlich den selben CPU-Kühler wie Du, den Titan TTC-D5TB(TC).
    Meine CPU ist ein AMD Athlon XP 1700+ (Thoroughbred-Kern) - bei Volllast erwärmt sie sich auf 39°C, im Ruhezustand liegt die Temperatur bei 36°C.

    Dein System scheint in dieser Hinsicht also nicht optimal durchlüftet zu sein...!

    Gruß,
    psy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen