Das ist nicht unsere Herstellernr. Sie haben kein Modell von uns

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von Sunnyhanny, 21. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sunnyhanny

    Sunnyhanny Byte

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    40
    Was ist ein Gericom Hummer Lt aus der Serie 2860 XL?????
    Ein 2004 BJ Hummer Modell von Gericom aus dem Mediamarkt für 1100€ mit Rechnung und Kaufnachweis.
    Was kann man mit diesem Modell für Probleme haben?????Auf jedenfall keines was den Service und den Support anbelangt.
    Warum kann man mit denen keine Probleme bekommen?????
    Ganz einfach:jump: :)
    Support und Hotline waren damals noch gar nicht im Service vom Gericom, jedenfalls nicht im 24Stunden Dienst und auch nicht per Telefon auskunftmäßig zu erreichen. Ich habe dann eben die HP gesucht,wollte mich da ein bischen umsehen und mich mal über mein Modell informieren. Habe es allerdings nicht finden können, kam auch nicht auf eine andere Seite und wurde imer wieder auf die selbe Seite verwiesen. Die HP konnte man nur als registrierten Gericom besitzer öffnen und das mußte ich jetzt erst mal hier machen. Ich habe meine Daten des LTs eingegeben und erst mal 30 Minuten warten müssen bis sich hier wieder was anzeigte. Ich bekam dann folgende Meldung.
    Sie haben keine Gültige Herstellernr. und auch kein Modell aus unserer Firma.
    Na ja dachte erstmal das ich die Nr, falsch eingegeben hatte. Also noch mal das ganze und genau die Zahlen die man angeben muß.
    wieder 20 Minuten.
    Dann kann der nächste Hinweis
    Wir konnten dieses Modell nicht finden und ihre Herstellernr ist nicht aus unserer Zahlenkombination für Produktnr. Sie können sich nicht bei uns registrieren lassen.
    Na ja dachte schon die spinnen doch, nachsten Tag mach ich noch mal.
    Yep
    das dritte mal gab man mir folgende Meldung. Wir können ihr Modell in unserem Computer nicht finden diese Herstellerangaben sind nicht von uns erstellt und uns unbekannt.

    Yep das ist doch mal was ganz ausgefallenes von Gericom oder???:)
    ich habe danach darauf verzichtet nochmal auf deren HP zu gehen und dann wieder verarscht zu werden mit der anklickerei einer Seite die sich immer wiederholte und man gar nicht da hinkam wo man hin wollte. War allerdings ja schließlich auch kein Gericom Kunde, jedenfalls nicht beiden Produktmäßig registriert.
    Das habe ich bis heute drauf verzichtet weil ich diese Firma so voll daneben finde und ich mich schäme einen Geri LT zu besitzen.
    Jedoch muß ich leider zugeben das ich ein sehr gut funktionierendes Teil habe und auch die Hardware einwandfrei ist. Wenn man dann noch bedenkt was der in 5 Monaten mitgemacht hatte und ca 50 mal Partitioniert formatiert und installiert wurde, dann kann ich mcih auch nicht beklagen.
    Na ja wer weis was ich für ein Somdermodell ahbe das es bei Gericom nicht gibt und ich auch erst 3 mal einen User mit diesem Modell getroffen habe.

    Ist doch auch mal eine gute Story aus dem Hause Gericom
    Sunnyhanny
     
  2. burninShEeP

    burninShEeP Byte

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    43
    wenn man installieren und partitionieren nicht könnte wärs keine festplatte sondern ne cd :D

    spaß beiseite, mir is nix bekannt das man eine festplatte nur so und so oft umstrukturieren kann.

    überrascht war ich auch als ein bekannter mir sagte als ich sein gericom notebook gesehn habe das er nie probleme damit hatte :eek: sowas gibts? is außerdem der einzige in meinem bekanntenkreis mit gericom notebook...

    ich selber hoffe mal mein anwalt erreicht mehr als ich und es kommt nicht zu einer klage sondern lässt sich ausergerichtlich klären.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen