1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Das leidige Thema USB...

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Interisti, 5. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Interisti

    Interisti ROM

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    3
    Hab ein Tekram Mainboard mit Via Chipsatz!
    USB Maus und USB Gamepad werden nicht erkannt.
    ich hab den neuesten 4 in 1 Treiber aber es passiert nix.
    weiß jemand hilfe?
    wo finde ich den USB Fix?
    bei Via hab ich davon nix gelesen.
    wäre nettw enn mir jemand schnell helfen könnte.
    MFG Interisti
     
  2. Interisti

    Interisti ROM

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    3
    hab im Bios nachgeschaut und siehe da:
    USB disabled.
    *an den Kopf greif*
    Danke für den hinweis
     
  3. super_billig

    super_billig Byte

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    12
    Hi,
    wahrscheinlich ist das Board, oder die Maus und der Gamepad sind kaput.
     
  4. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    Haben Sie schon einmal im BIOS nach gesehen ob dort die USB-Unterstützung überhaupt aktiviert ist?

    Gruß Cheetah
     
  5. Interisti

    Interisti ROM

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    3
    wirklich niemand der mir helfen kann?
    erwähnsenswert wäre noch das der FSB mittlerweile mit 75 statt 66 MHZ läuft
    macht das was aus?
    was kann ich sonst noch tun?
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, welches Betriebssystem verwendest Du ? Für WIndows98SE gibt es bei MS die 240075de.exe als USB-Patch. Wird im Gerätemanager denn der USB-Stammhub angezeigt ?
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen