1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Das Mainboard zählt das Ram und friert!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von tufan_tepe, 6. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tufan_tepe

    tufan_tepe Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    36
    Nachdem ich meinen Computer eischalte zählt er das Ram auf und friert dann einfach ein! Ich weiss nicht wieso! Könnte mir jemand helfen! Ich danke euch schon im voraus! MfG
     
  2. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Falls dein AMD über 1000Ghz hat , ist das Netzteil höchstwahrscheinlich ein Problem, aber dein RAM kann auch fehlerhaft sein.
    Ich tippe auf das Netzteil....
     
  3. tufan_tepe

    tufan_tepe Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    36
    Mein Netzteil liefert bei 3,3Volt 14A!?! Ist dies genug?
    MfG
     
  4. akaturbo

    akaturbo Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    447
    Hallo,

    hast du irgendwelche Komponenten neu eingebaut? Was für ein Prozessor "werkelt" bei dir? 230 W Netzteil kann ein bischen knapp bei deiner Ausstattung sein. Wieviel A liefert es auf der 3,3 V Leitung? Mach} doch mal den PC auf und schau nach.

    Gruss Andreas
     
  5. tufan_tepe

    tufan_tepe Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    36
    Also ich habe SDRam PC133, ein AsusA7V Mainboard, eine 40GB Festplatte und ein Powerman 230Watt Netzteil! Das Gehäuse ist ca.3Jahre alt, somit auch das Netzteil! Sonst noch einen SCSI CD-Brenner und ein DVD-Rom vom LiteOn und eine Sounblaster PCI128 Soundkarte, auch eine Fernsehkarte habe ich darin! OK! Kann sein das ich das Netzteil zu stark mit all den Komponenten belaste!?!?
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Was hast Du für einen Prozi?

    Ich tippe darauf, dass das Netzteil viel zu schwach ist - die Symptome deuten klar darauf hin. Besorg\' Dir ein Teil, das bei 3,3 Volt 20 Ampère bringt.

    Gruss,

    Karl
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    1.) Könntest Du uns schon mehr über Deine Komponenten verraten... und ist es ein neuer PC, oder erst seit dem Treiberupdate oder was? Thx! Was für RAM? DDR, SDR, PCxxx, Marke? Noname?

    2.) Wie sieht es aus mit dem Netzteil? Bei AMD-Hochleistungs-CPUs wird 20 Ampère bei 3,3 Volt empfohlen. Falls Du eine solche CPU hast: bringt Dein Netzteil so viel?

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen