Datei oder Verzeichnis beschädigt und nicht lesbar

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von white57, 16. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. white57

    white57 Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    67
    hi @all,

    ich habe eine datei auf meiner festplatte (keine systemdatei), die irgendwie kaputt ist. versuche ich in irgendeiner weise darauf zuzugreifen (kopieren, bearbeiten, sogar löschen), kommt die Fehlermeldung "Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar". Ersetzen kann ich die datei auch nicht. Weiß jemand, wie ich die Datei doch löschen kann?

    Gruß
    Niklas
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Erst mal chkdsk ausführen oder

    Rechtsklick auf das Laufwerk > Eigenschaften > Extras > Fehlerüberpüfung.
     
  3. white57

    white57 Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    67
    ok, chkdsk hat das problem behoben. Danke!
     
  4. Onkel-Arafat

    Onkel-Arafat ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    1
    Hi,
    Ich habe das problem auch jedoch auf einer Externen Festplatte!
    Dann sag Windows dass es die Datenprüfung nicht abschließen kann. ******* ich hab schon voll lang rumgemacht:confused: : killerbox... usw.
    Bitte um Antwort, Danke
     
  5. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Schau mal Hier unter Punkt 4.2
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen