Datei "System" fehlt oder defekt

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von AMDUser, 5. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ich hoffe mir kann jemand bei meinem Problem (schnell?) helfen.

    Schalte den PC ein und während des XP ladens kommt folgende Fehlermeldung:

    Windows konnte nicht gestartet werden weil folgende Datei fehlt oder beschädigt ist

    C:\Windows\System32\Config\System

    Angeblich soll eine Reparatur nach Einlegen der WinXP-CD und Start des Setup}s mit der Option "R" möglich sein. Mache ich dieses, lande ich in der Wiederherstellungskonsole und von da aus komme ich nicht mehr weiter obwohl ich die entsprechende Windows-Konfiguration ausgewählt habe.

    Wäre schön wenn mir jemand relativ schnell helfen könnte.

    Andreas
     
  2. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Ist ja lustig ;-) Danke
     
  3. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    ROFL - nur aus Interesse - wieso tötet das das system, wenn die Services beim Shutdown schnell gekillt werden? Wird der Cache dann auch verworfen?
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ja, den hatte ich auf 4000 stehen gehabt - schon zu niedrig?
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    danke für den Link. Habe ich mir natürlich noch angesehen und wie dort beschrieben, versucht das System zu retten. Leider, leider "no chance".

    Mir blieb nichts anderes übrig, als die Platten (RAID 0+1) ins Auto zu "laden" und zum Restaurieren weg zu bringen.

    Es ist jetzt dass 3. Mal innerhalb von ca. 2 Monaten gewesen, dass mir RAID in irgendeiner Form einen "Streich" gespielt hat. Noch einmal gibt}s kein RAID mehr - ich habe jetzt "endgültig die Schn... voll". Was nützt mir die Performance trotz eingebauter Sicherheit, wenn auf den Sicherungsplatten der gleiche Fehler "eingebaut" ist.

    Trotzdem noch einmal vielen Dank für die Hilfe....habe jetzt noch einige Stunden zu tun, wieder alles in "geordnete Bahnen zu lenken".

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen