Datei und Ordner lässt sich nicht löschen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von hans.fritz, 12. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hans.fritz

    hans.fritz Byte

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    13
    Hallo,
    durch ein wahrscheinlich fehlerhaftes Deinstallieren von Zonealarm unter WindowsXP gibt es laufend Probleme mit allen Browsern. Egal, welche Adresse ich anwähle, es erscheint immer ein englischsprachiges Fenster von Zonealarm mit Anweisungen, wie ich vorzugehen habe.
    Ich soll dann auch die Datei VSDATANT (C:\Windows\System32)und den Ordner INTERNET LOGS (C:\Windows) löschen.
    Doch dabei versagt mir XP jede Hilfe. Sowohl die Datei als auch der Ordner lassen sich nicht löschen, obwohl die Datei nicht schreibgeschützt ist.
    Wer weiss einen Rat und kann einen Hinweis geben??
    Ich kann dadurch nicht mehr unter Windows XP im Internet surfen.
    Diesen Hilferuf sende ich mit SUSE LINUX 9.3 ab.
    Danke im Voraus mit Gruß
    hans.fritz
     
  2. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.484
    Moin,

    hast Du ZA schon einmal neu- und dann wieder deinstalliert? Fehlerhafte Deinstallation heißt meist nur, dass da Dateien &/oder Registryeinträge übergeblieben sind. Versuche es mal so:

    - Installiere die neueste Version.

    - Starte den Rechner neu.

    - Deinstalliere ZA, nachdem Du es im Systray deaktiviert hast (darf eben nicht mehr im Hintergrund laufen). Nimm die Deinstallationsfunktion unter Systemsteuerung-Software.

    Thor

    Edit: :google:
    http://www.file.net/prozess/vsdatant.sys.html
    http://www.annoyances.org/exec/forum/win2000/1086723085

    Daraus ergibt sich vielleicht noch eine Alternative: suche ggf. im Internet das Programm "Unlocker" und installiere es. Dann mache einen Rechtsklick auf die vsdatant.sys, markiere die damit verbundenen Prozesse im Hauptfenster und gehe auf den Knopf "Prozess töten". Wahlweise auch links unten "Löschen" einstellen. Die Datei sollte dadurch von jeder Aktivität entbunden sein, womit Du vermutlich sowohl die Datei als auch den Ordner entfernen kannst.

    Ich ziehe aber eine Neuinstallation vor, da hier die geregelten und für ZA gedachten Abläufe greifen.
     
  3. hans.fritz

    hans.fritz Byte

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    13
    Danke, Thor Brake.
    Ich habe eine Neuinstallation von ZA bisher gescheut, wegen der gemachten Erfahrungen.
    Ich werde es aber versuchen. Bin gespannt.
    mfg hans.fritz
     
  4. hans.fritz

    hans.fritz Byte

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    13
    :jump: Hurrah!

    Es hat geklappt, aber nicht auf Anhieb.
    Eine Neuinstallation von ZA war nicht möglich. Er schrie immer nach einem TrueVector system. So etwas konnte ich auf meinem PC nicht finden.
    Dann habe ich mir Unlocker herunter geladen und installiert.
    Mit diesem fuer mich neuen Programm ging es auch nicht über "Löschen" sondern ueber "Umbenennen".
    Jetz ist, wenn nicht noch wieder etwas passiert, der Weg wieder frei vie XP ins Internet.
    Ich danke Dir sehr, Thor, und beende diesen Thread.
    mfg hans.fritz :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen