Dateien gelöscht - freier Speicherplatz?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von yankee77, 23. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. yankee77

    yankee77 Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    Habe gestern zwei große Dateien (15 GB und 8 GB) gelöscht. Da diese zu groß für den Mistkübel sind, wurde sie unwiderruflich gelöscht.

    Problem ist, dass XP (Explorer) mir den frei gewordenen Speicherplatz nicht anzeigt. D.h. nach der Löschung zeigt XP an, dass genausoviel Platz frei ist wie zuvor.

    Wie kann ich dem System zeigen, dass nun über 23 GB Platz frei ist (von selber kommt es wahrscheinlich nicht drauf)?
     
  2. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Ich ahnte doch, dass da Norton seine Finger im Spiel hat! :-)

    Na, Hauptsache, du hast deine wertvollen GBs zurück!

    Feier schön

    Marc
     
  3. yankee77

    yankee77 Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    Hi Marc,

    es waren die Norton Protected Files!

    Hätt ich eigentlich auch selber drauf kommen können...

    Danke!

    weihnachtliche Grüße
    Chris
     
  4. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hi Chris,

    hast du nach dem Löschen einen Neustart gemacht? Wenn nicht, versuch das mal.

    Hast du weiterhin Norton Utilities oder System Works installiert? Möglicherweise wird dein Papierkorb mit Norton Protection geschützt, so dass auch nach dem vermeintlichen Löschen deiner Avis, diese noch im geschützten Bereich von Norton vorhanden sind.

    Ansonsten weiß ich leider auch keinen Rat mehr. :-)

    Gruß
    Marc
     
  5. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    das einzige was ich mir noch vorstellen kann, ist:
    das winXP den freien platz nicht richtig anzeigen kann ---> BUG

    hast du zufällig ne andere software die den platz anzeigt (und nicht auf XP routinen dabei zugreift) z.b. partition it magic (XP tauglich) oder so ?
    eventuel hilft auch ein service pack - wer weis
     
  6. yankee77

    yankee77 Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    In den Papierkorb kommt nix rein weil die Dateien zu groß sind - gibts vorher ohnehin eine Warnung. Und bei temporäre Dateien löschen, gibts dann auch nicht den gewünschten Effekt - es werden keine 23 GB frei.

    Diese beiden gelöschten Dateien sind beide vom Typ .avi.

    Auch Defragmentieren der Platte hat nix geholfen. Der frei gewordene Speicherplatz wird nicht angezeigt.
     
  7. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    löschen und dann papierkorb leeren, mehr kannst du nicht machen

    du kannst auch beim InternetExplorer oft noch einiges löschen "temporäre dateien löschen" (meist mit der rechten maustaste auf das IE symbol - eigenschaften oder systemsteuerung internetoptionen)

    grüsse
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen