Dateien im Explorer verschieben/kopieren

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Fuerst Karl, 21. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fuerst Karl

    Fuerst Karl Byte

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    12
    Hallo Experten!
    Wenn ich im Explorer auf der rechten Seite eine Datei mit der rechten Maustaste anklicke und bei gedrückter Taste diese Datei nach links in einen Ordner ziehe, so müßte eigentlich dieser Ordner nach loslassen der Maustaste weiterhin blau hinterlegt bleiben, so daß ich nach Auswahl im Pulldown-Menue (Verschieben, Kopieren, Verknüpfung erstellen) sicher sein kann, daß die Datei auch in diesem Ordner landet. Bei meinem PC ist es so, daß die Ordner-Markierung beim Loslassen der Maustaste verschwindet, also wenn das Pulldown-Menue angezeigt wird und ich die Auswahl vornehme. Es ist deshalb jetzt schon einigemale passiert, daß die Datei in einem darunter- bzw. darüberliegendem Ordner gelandet ist. Vermutlich habe ich versehentlich die Maus etwas bewegt und schon ist es passiert. Da die Kontrollfunktion, nämlich die blaue Markierung ausser Kraft gesetzt ist, kann ich das nicht bemerken.
    Wer kann mir einen Rat geben? Ich habe als BS Win 98 SE, was sonst ganz stabil und fehlerlos läuft.
     
  2. Fuerst Karl

    Fuerst Karl Byte

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    12
    @ Mr. B. : Vielen Dank für den Tipp!

    @ Rattiberta: Hab herausgefunden daß das ganze irgendwie mit der Ordnereinstellung zu tun hat, zumindest letztgenanntes Phönomen. Das erstere ist nach wie vor vorhanden. Was soll\'s, ich muß damit leben. Andere haben größere Probleme.
    Vielen Dank, auf jeden Fall!
    Gruß
    Fuerst Karl
     
  3. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Dieses Phänomen ist mir nicht bekannt. Ich habe auch keine Idee, wodurch es ausgelöst werden könnte.

    Virenscan durchführen kann nicht schaden.

    Bei der Beseitigung seltsamer Phänomene habe ich mit Tune Up 97 gute Erfahrungen gemacht. Dabei handelte es sich allerdings um Probleme mit Schriftdarstellung, Icons, Treiberprobleme.
    Vielleichts hilfts auch bei Deinem Problem?!

    Die Sharewareversion findest Du hier:
    http://www.tuneup.de/products/tu97/

    MfG

    P.S. Es gibt auch jede Menge Freeware Tuning und Systemtools. Ich tue mich nur schwer, eines davon zu empfehlen nur anhand von Programmbeschreibungen.
    [Diese Nachricht wurde von Rattiberta am 22.06.2003 | 16:49 geändert.]
     
  4. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Wenn du ein Freeware-Tool mit 2 Fenstern und vielen anderen Möglichkeiten (z.B. viele Ordner als Favoriten direkt anwählen), nimm Idoswin Free 3.0.
    Ich benutze den Explorer schon seit Jahren nicht mehr , ist mir zu umständlich. Allerdings nehme ich bei 2 Fenstern meistens nicht den Rechtsklick sondern die linke Taste und dann mit Shift, Strg oder Alt, je nachdem, ob man verschieben, kopieren oder eine Verknüpfung erstellen möchte.
    http://www.winload.de/download/20336/Utilities/Dateimanagment/Idoswin.Free-3.0.html
    [Diese Nachricht wurde von mr.b. am 22.06.2003 | 11:42 geändert.]
     
  5. Fuerst Karl

    Fuerst Karl Byte

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    12
    Hallo Nordlicht3!
    Habe eine Funkmaus, die in allen Punkten seit zwei Jahren zufriedenstellend arbeitet. Glaube also nicht, daß es damit zusammenhängt?
    Gruß
    Karl
     
  6. Fuerst Karl

    Fuerst Karl Byte

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    12
    Hallo Rattiberta!
    Vielen Dank, den Tipp könnte ich ja mal ausprobieren. Inzwischen habe ich aber noch einen Fehler entdeckt, der vermutlich mit dem ersten zusammenhängt:
    Wenn ich im Explorer links einen Ordner doppelt anklicke um diesen zu öffnen, so wird dieser Ordner für den Bruchteil einer Sekunde geöffnet, dann wird er wieder geschlossen und es öffnet sich ebenfalls in 1/10 Sekunde der zuletzt benutzte Ordner. Der wird dann wieder geschlossen und der von mir gewünschtwe Ordner wird nun endgültig geöffnet. Das alles geschieht, wie gesagt, im Bruchteil einer Sekunde. Merkwürdiges Verhalten, oder nicht??? Ich könnte mich daran gewöhnen, aber hier liegt offensichtlich ein Fehler vor, der einer Reparatur bedarf. Vielleicht kannst Du bzw. irgendein anderer Experte mir weiterhelfen?
    Gruß
    Karl
     
  7. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Gerade zum Kopieren und Verschieben von Dateien ist ein ein Arbeiten mit dem Windows Explorer extrem unbequem.
    Schon in alten DOS-Zeiten gab es ein Zwei-Fenster-Tool,, mit dem man blitzeflink und bequem diese Dateioperationen durchführen konnte: den Norton Commander.
    Dieses Prinzip hat sich in diversen Commander-Clones bis in die heutige Zeit gerettet.
    In einem Fenster liegt das Quellverzeichnis, die Dateien werden mit Maus oder durch Leertaste markiert, ein Klick auf den Kopieren oder Verschieben-Button - und - blubbs - sind die Dateien da, wo sie hin sollen.
    Der beste Commander ist meiner persönlichen Meinung nach der Windows Commander, in der neuesten Form heißt er allerdings Total Commander. Leider ist er nicht kostenlos (Shareware).
    Es gibt aber diverse Freeware-Commander-Clones, vielleicht möchtest Du ja mal einen Blick riskieren:
    http://deutsche-shareware.de/download/50.htm

    MfG Rattiberta

    P.S. Commamder können zusätzlich Dateien packen, archivieren, oder aufspalten , als ftp-Programme dienen, usw. usw.
     
  8. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    hast du ev.ne neue,sehr sensible Maus?
     
  9. Fuerst Karl

    Fuerst Karl Byte

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    12
    Danke, mir bleibt da gar nichts anderes übrig. Was mich nur stört ist die Tatsache, dass es früher immer funktioniert hat und plötzlich nicht mehr. Da steckt doch irgendwo ein Fehler. Habe Versuche auf verschiedenen anderen PC\'s gemacht und da klappt das. Der Zielordner bleibt blau hinterlegt bis die Datei dort abgelegt ist. Warum geht das plötzlich bei meinem PC nicht mehr???
    Nunja, ich werd mich wohl oder übel damit abfinden müssen, aber irgendwie wurmt mich das, denn wenn da irgendwo ein Fehler im System steckt, so wird der vermutlich auch anderswo zuschlagen.
    Gruss und schönes Wochenende!
     
  10. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    ist richtig,geht mir auch oft so,Abhilfe,Maus schön ruhig halten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen