Dateien in Ordner verschieben

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von fips001, 14. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fips001

    fips001 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    349
    Ich würde gern wissen ob es die Geschwindigkeit des Computers beeinträchtigt wenn ich Dateien und Anwendungen aus Programme bei Start in Ordner auf dem Desktop ziehe?
     
  2. hazzard

    hazzard Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2002
    Beiträge:
    240
    Hallo

    Meines Wissens nicht. Aber warum? Erstell doch einfach eine Verknüpfung!

    Gruß hazzard :(
     
  3. fips001

    fips001 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    349
    ja das könnte ich machen aber dann habe ich nicht die gewünschte Ordnung. Ich will nicht meine Programmspalte voll mit Dateien haben das ist zu unübersichtlich.
     
  4. mschuetz

    mschuetz Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    267
    Man kann sich in der Programmspalte (das ist auch nur ein Ordner, je nach Windowsversion z.B. unter C:\Dokumente und Einstellungen\Username\Startmenü ) beliebige Unterordner erstellen und die Programmverknüpfungen dahin schieben/kopieren.

    z.B. je einen Ordner für:

    Tools
    Graphik
    Office
    AntiVir&Sicherheit
    Lernen
    Games

    Bei meinem System habe ich so nur 14 Einträge unter "Programme" für zig Programme und Tools.
     
  5. fips001

    fips001 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    349
    wie kann ich die Textfarbe im Startmenü bei Programme ändern?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen