1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Dateien löschen ?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Falkmar, 18. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Falkmar

    Falkmar ROM

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo !

    Ich habe vor demnächst meinen PC zu verkaufen.
    Allerdings befinden sich auf der Festplatte etliche private Dateien,geloggte ICQ Gespräche, Arbeiten, Bewerbungen usw. die ich zwar nicht mehr brauche, auf die aber auch kein anderer Zugriff bekommen soll.

    Dann sämtliche Online Zugangsdaten, Codes usw.

    Nun meine Frage:
    Reicht es diese ganzen Files einfach zu löschen ? oder sind die in irgendeiner Form trotzdem noch aufrufbar ?

    Ich würde ja gern vorher noch ein Format C: durchführen, habe aber Angst, mir mit dieser Aktion mehr Probleme zu schaffen, als sie mir Nutzen bringen könnte. (habe keine Erfahrungen mit WinXP und damit auch niemals eine Windows neuinstallation durchgeführt)

    Habt ihr irgendwelche Tips wie ich meinen Computer am besten in einen "neutralen" Zustand bringe ?


    Und falls ein Format C: doch nötig wäre, vielleicht erklärt ihr mir dann wie dies von statten geht.
     
  2. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Wieso willst Du den verkaufen?
     
  3. Falkmar

    Falkmar ROM

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    5
    Den Käufer kenn ich bis jetzt noch nicht, da ich noch nach ihm suche ;)

    Falls es jemanden interessiert:

    Intel Pentium 4 2,8 GHZ/533
    Hercules 3D Prophet 9700 Pro/ 128 DDR AGP
    512 MB DDR Ram
    Epox EP-4PEAE (I) Motherboard mit Intel 82845PE Chipset.
    Samsung DVD Rom 16x DVD 48x CD Rom
    Fast Ethernet Adapter
    80 GB Festplatte.
    Windows XP Home.

    750?
     
  4. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Du kannst Windows einfach neu installieren, dann sind die CD-Keys weg, die stecken nämlich i.d.R. in der Registry. Danach funktioniert auch Dein System noch. Dann kannst Du allerdings auch gleich einen low level format fahren ... außerdem mußt Du dann je nach Board und sonstiger Ausstattung evtl. alle möglichen Service Packs, Patches, Treiber, zugehörige Software-Pakete (z.B. MS Office) etc. neu installieren.

    Sonst mußt Du die Registry durchforsten.

    An wen willst Du den Rechner denn verkaufen? Ist das so ein Fuchs, daß der dann alle privaten Dateien, CD Keys und was weiß ich noch wieder rausholt?

    In diesem Fall: Low level format, Win neu inst. fertig.
     
  5. Falkmar

    Falkmar ROM

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    5
    Danke... werd mich diesbezüglich mal umsehen.

    Mir fällt grad auch ein, dass der Käufer ja auch theoretisch zugriff auf die CD Keys meiner installierten Spiele hat.

    Selbst wenn ich diese entferne...wer weiß wo die Keys noch überall versteckt und abrufbar sind.

    Hm... das ist natürlich alles etwas blöd wenn man seinen PC verkaufen will.
     
  6. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Es gibt Tools, die solche Dateien wiederholt mit Zufallsdaten überschreiben, bis auch die Restmagnetisierung durch die alten Daten vernachlässigbar ist. Afaik enthalten die Norton Utilities (oder deren Nachfolger) sowas (hieß mal "wipefile"). Ein Spezialist kann die Daten trotzdem noch rauskriegen, aber wahrscheinlich ist ja kein Geheimdienst hinter Dir her ... ;)

    Suche doch mal mit Google, Suchbegriff "wipefile" oder "datei sicher löschen" oder so.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen