Dateien unter winxp unlöschbar machen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von seppli006, 19. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. seppli006

    seppli006 Byte

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    19
    Guten Tag

    Ich bin hier in einer WG und wir können und dürfen alle nur unter einem Benutzernamen mit seeehr viel Einschränkungen ein- loggen. Es ist nur Win XP installiert.Es ist mir also nicht möglich unter XP meine Dateien für die anderen unlöschbar zu machen. Unter Windows 98 kann man mit diesem Zeichen
    ▀(alt gedrückt halten und 223 eingeben in der Eingabeauffoirderung) eine Datei von Windows aus unlöschbar machen. Unter XP geht das nicht. Wie kann ich meine Dateien unter XP für andere unlöschbar machen? Falls ihr einen
    Linke zu einer Hackseiten habt, bitte nicht den Link hier reinschreiben, sondern gleich die Lösung in diese Newsgroup oder mir ein Mail schreiben weil hier ein Super Schutz für solche Seiten installiert ist, da kommt man nicht rein. Mir geht es einfach darum meine Dateien für andere unter dem
    gleichen Benutzernamen unter XP unlöschbar zu machen.

    Vielen Dank
     
  2. MAE

    MAE Guest

    Hallo warum speicherst du deine Daten nicht unter irgendeinem ordner ala C:\Windows\xxx

    mfg
     
  3. Gast

    Gast Guest

  4. Doofchen

    Doofchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    277
    Hallo,

    bin meiner Frage selbst nachgegangen und habe unter XP HOME versucht das Problem zu lösen. Keine Chance! Ob durch die Rechteverwaltung (durch FaJo) bzw. die Freeware 'Folder Access', ich kam auf keinen grünen Zweig.
    Das Verschlüsseln von Ordnern ist in XP Home scheinbar nicht möglich - vermutlich ist dabei das Usergruppenkennwort der Schlüssel - also auch keine Lösung

    Mein Nachschlagwerk über die Benutzerrechte ist ein älteres NT-Buch (keine Software dazu) dort steht, daß das Benutzerrecht das Sichern von Dateien und Verzeichnissen einschließt.
    Desgleichen steht da, daß ein Benutzer Gruppen erstellen und verwalten kann.
    Warum, so war meine Überlegung, kann eine Gruppe nicht eine Untergruppe enthalten mit entsprechend vergebenen Rechten?
    Bei vielen Usern natürlich vom Admin organisiert.

    Da keine weiterführende Beiträge zum Thema erfolgten, ist festzustellen, daß mein(e) Frage/Beitrag also keine besondere Hilfe darstellte.

    Sorry Doofchen
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Logisch hat dieser eine Nutzer keine Adminrechte.

    Kann mir mal jemand sagen, wie das in einem Wohnheim gehen soll, wo JEDER eine Extrawurst braten will mit mehr als 10 Mitgliedern?
    Und außerdem gibt es die vom Fragesteller beschriebenen Einschränkungen. (siehe oben unter "....dürfen..." nachzulesen)
    _________
    :bse:

    Mittlerweile gebe ich hier einigen Forenmitgliedern Recht, die von Überheblichkeit und Profilierungssucht sprechen >>>> ist leider sehr oft anzutreffen
     
  6. Doofchen

    Doofchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    277
    Hallo,

    er könnte doch durch den Admin seine Benutzerrechte dahingehend ändern lassen und ein von anderen Usern nicht löschbares Verzeichnis/Inhalt zu erhalten. Sollte doch funktionieren, oder?
    Falls er selbst Adminrechte hat ist es relativ einfach dies zu bewerkstelligen. Frage XP HOME oder Pro (vermutlich)?

    mfg Doofchen
     
  7. Gast

    Gast Guest

    ??

    @Atze1

    Deine Aussage ist doch ein Widerspruch in sich... :confused:

    Ich geh mal davon aus, dass dieser eine Benutzer keine Admi Recht hat! Oder??
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Es wird sicher eine größere Anzahl Mitglieder dieser WG sein, deshalb die Festlegung für ein Benutzerkonto.

    (oder Ahnungslosigkeit)
     
  9. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Brenn sie auf CD.

    Aber irgendwie verstehe ich eure Probleme so ganz.

    Da kauft man sich ein MultiUser Betriebssystem und teilen sich x Leute einen Benutzer?

    J3x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen