Dateien zuhause bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von bierfred007, 12. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bierfred007

    bierfred007 Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    45
    HI. Ein Bekannter von mir hat eine Firma. Dort hat er logischerweise auch einen Rechner stehen auf dem er halt Daten und so bearbeiten muss. Gibt es ne Möglichkeit das er von zu Hause aus auf diese Rechner Zugang bekommt um auch zu Hause die Daten bearbeiten zu können und diese auch gleich wieder in der Firma verfügbar zu haben???
     
  2. XIRUS

    XIRUS Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    48
    Oder er baut per VPN eine sichere Verbindung mit seinem Firmen-Netzwerk auf, und kann dann per Netzwerkfreigabe auf seine Daten zugreifen... is nur schrecklich langsam. Oder er greift per Remote auf seinen Rechner zu. Gute Programme hierfür sind RemoteDesktop (bei Win2000 und XP dabei), Norton PCAnywhere (gut und teuer) oder rAdmin (Shareware).

    Gruß, Mario
     
  3. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo

    Wie wäre es mit einem Fernwartungstool? Damit kannst du die Daten direkt auf dem Rechner in der Firma bearbeiten u. kannst die das lästige Hin u. her schieben ala FTP ersparen.

    http://www.prosoft.de/produkte/remcon_pc_duo/

    http://www.digitalriver.com/dr/v2/ec_MAIN.Entry17c?SP=10007&PN=5&CID=0&SID=27151&PID=370466&DSP=&CUR=978&PGRP=0&CACHE_ID=0

    Gruss Mario
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Er braucht nur ein FTP-Programm und muss das Kennwort wissen. Außerdem muss der Rechner in der Firma laufen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen