Dateiendung avi auf XP abspielen... aber wie?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von chicago, 30. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chicago

    chicago Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    60
    Hallo,

    habe ein Video geladen mit der Dateiendung avi.....
    Wie kann ich diese mir anschauen?
    Habe XP mit Media Player, Power DVD und winamp...
    Es läuft auf allen nicht.
    Wer kann helfen?

    Dank schon im vorraus.

    Chicago
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
  3. osho

    osho Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2000
    Beiträge:
    262
    hallo,

    ...und >hier< für den winamp. ...ich mag den media player nicht...

    und diese auswahl gibts auch noch....

    gruss vom osho
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Bist du sicher, dass es ein Film ist...?
    Woher hast du ihn "geladen"? Vielleicht fragst du denjenigen, der die Datei zur Verfügung gestellt hat, was das eigentlich ist...:rolleyes:

    bonk
     
  5. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    lad dir bei www.dicx.com die videocodecs

    divx videos werden auch als avi abgespeichert
     
  6. JonnyKay

    JonnyKay Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    66
    Lad dir G-Spot runter, installier es und öffne dann darin deine avi. G-Spot sagt dir dann ob der benötigte Codec auf deinem Rechner ist oder net. Wenn er drauf ist dann ist die avi Schrott oder ein anderes Dateiformat. Wenn dir der Codec fehlt dann such einfach in Google nach einem einzelnen Codec.
    Installier dir keine Codec-Paks oder ähnliches.
    Das führt nur zu nem heillosen Chaos! Wer was anderes behauptet hat noch nicht mit allen Codecs experimentiert ;)
    Es gibt nämlich Codecs die heben einen anderen auf!

    Naja, auf jeden Fall, mach mal das.
    Ansonsten lad dir noch den VLC Player, der besitzt schon von Haus aus alle existierenden Codecs in einem eigenen Ordner.
    Gibts Hier
     
  7. btpake

    btpake Guest

    Nimm den Media Player Classic 6.xx, der spielt alles, sogar DVD.

    Aber warum erst herunterladen, ist eigentlich auch in XP (noch) vorhanden: C:\Programme\Windows Media Player\mplayer2.exe
     
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Das stimmt nicht. Der Media Player Classic sieht nur so aus wie der alte Media Player, ist aber ein völlig anderes, (besseres) Programm und Freeware.
     
  9. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Wo hast Du das denn aufgeschnappt?
    Scheinbar hattest Du noch nie damit zu tun.
    Weder der Nimo- noch der Tsunami-Pack stiften heilloses durcheinander.
    Der Tsunami bietet etwas mehr und ist aus diesen Grund bei mir die Ablösung für Nimo gewesen.
    Seit ich diese Codec-Packs verwende hatte ich KEINERLEI Probleme mehr mit falschen oder sich überlagernden Codecs.

    Vielleicht ist es besser, wenn man weiß, was man tut...

    BTW.
    Der VLC liefert GAR KEINE Codecs!
    Ausschließlich auf den VLC bezogene Plugins sind enthalten und die haben nichts mit den Codecs für das OS zu tun.
     
  10. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    den TO interessiert das alles seit gut einer Woche nicht mehr ! - also "cool down" und gut ist ... :p
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen