Dateiendung .tae ?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von agronom, 16. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. agronom

    agronom Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    31
    Hallo, kann mir jemand sagen, welches Programm man braucht um Dateien mit der Endung *.tae anzuzeigen?

    Martin :)
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Und nen DVD Player damit es beim Trekker fahren nicht langweilig wird :totlach:
     
  3. agronom

    agronom Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    31
    Die Datei ist von einer Service CD für Landmaschinen, aber ohne das entsprechende Programm ....

    Trotzdem Danke für die Links!

    Martin :)
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Es soll wohl schon völlig autonom arbeitende Landmaschinen geben, die auf optimal berechneter Route die Felder abfahren - wenn man manchen Fernsehberichten Glauben schenken darf. Der Fahrer kann ja dann nebenbei eine DVD einlegen und anschauen:)

    PS: Mit GPRS fährt es sich schlecht, es sei denn Du willst per Handy den Traktor fernsteuern. GPS ist das wohl besser geeignet.
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Vielleicht hat die Landmaschine ja ein CD-ROM-Laufwerk :rolleyes:
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
  7. agronom

    agronom Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    31
    Du kannst den diversen Fernsehberichten ruhig trauen, diesen Bereich der völlig autonom arbeitenden Maschinen gibts schon im (experimentellen) Einsatz. Nennt sich Feldrobotik und funktioniert schon ziemlich gut. So eine Maschine hab' ich sogar schon im Einsatz gesehen, das Grundgerät war ein Traktor von Massey Ferguson mit diverser Steuerelektronik. Das System hieß "Geotrack".
    Ich beschäftige mich aber mehr mit automatischer Prozeßdatenerfassung und Auswertung, deshalb kam ich auch an solch eine CD, wie schon oben erwähnt.

    Gruß, Martin:D
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Sch**ß Fehlerteufel :aua: , schon geändert. :D
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Nur Fahren mußt du teil noch selbst, oder geht das schon per GPS. ;)

    mfg. dedie :D
     
  10. agronom

    agronom Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    31
    Also moderne Landmaschinen haben ISOBUS- Systeme, Jobrechner, DGPS (Genauigkeit bis 5 cm!!), PCMCIA- Slots, Bluetooth, W-LAN, TFT- Displays, Touchscreens, etc.
    Also zwar keinen DVD- Player (kann man allerdings in den USA auch für Mähdrescher ordern!), aber doch bedeutend mehr Computertechnik, als jedes Auto!
    Nicht schlecht, oder?

    Martin :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen