Dateiendung

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von cd4pool, 25. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cd4pool

    cd4pool ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo! Ich habe vor kurzem ein wirklich komisches Grafikprogram installiert. Micrografx Picture Publisher oder so ähnlich. Ja...ein Käse ich weiss. Jedoch lässt sich das Photoshop nicht installieren. Auf jeden Fall wurden *.gif und *.jpg Dateien verändert. Zumindest das Symbol war anders. Die Bilder gingen dann auch nur noch in diesem Program auf. Habe es dann deinstalliert weil ich einen Hals geschoben habe. grrrr.....Leider habe die jpg Bilder nun mit dem Symbol des Internet Explorers und nicht wie gewohnt dieses andere. Was kann ich denn nur tun?
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Mit PSP ist Paint Shop Pro gemeint,nicht Adobe Photoshop !

    franzkat
     
  3. Frau Olga

    Frau Olga Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    211
    @ Eisenheim

    Was sollte das denn für eine Anwendung sein, bei der man mit Photoshop nicht weiterkommt?

    MfG

    Olga
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Steele !

    zu 2.

    Also in den meisten Fällen ist es inzwischen zum Glück so, dass der Anwender bei der Installation gefragt wird, welche Dateitypen auf das jeweilige Programm registriert werden sollen.Man sollte allerdings darauf achten, dass man bei diesem Dialog eine bewußte Enscheidung trifft.

    mfg franzkat
     
  5. Gast

    Gast Guest

    1. Das Programm ist erstklassig. Ich verwende es gern, wenn ich mal mit PSP oder Photo Impact nicht weiterkomme bzw. eine Funktion zu umstänlich ist.
    2. Praktisch JEDES Grafikprogramm hat die Angewonheit, alle Grafikformate für sich zu registrieren.
    3. Die einfachste Löung: Grafikdatei des gewünschten Typs im Windows-Explorer markieren, dann SHIFT+Rechtsklick, Öffnen mit... Nun kannst du eine neue Standardanwendung wählen.
    Die optimale Lösung: Windows-Explorer, Ansicht, Ordneroptionen, Dateitypen, gewünschten Typ suchen, BEARBEITEN und unter "Vorgänge" neue Einträge fürs Kontextmenü erzeugen. So kann dann derselbe Dateityp wahlweise mit mehreren Programmen geöffnet werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen