Dateisystem FAT32 oder NTFS?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Wackelmeister, 9. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wackelmeister

    Wackelmeister Kbyte

    Registriert seit:
    12. August 2001
    Beiträge:
    396
    Hi,

    was ist der Unterschied bzw Vor und Nachteile?
     
  2. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Da müßte jetzt ein Experte tippern, wo genau der Unterschied liegt bzgl. Block/Clustergrößen und was weiß ich nicht alles ...

    Nimm NTFS. Ist halt besser als Fat32 ;)
     
  3. Gast

    Gast Guest

    NTFS kann AFAIK größere Partitionen verwalten.
    Allerdings können Alternativbetriebssysteme wie Linux idR nur FAT32 lesen.

    MfG
    Vimes
     
  4. Gast

    Gast Guest

  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Supergeheim und Undokumentiert:

    Start / Hilfe und Support / -> Ntfs fat32 -> suchen

    "Wählen unter NTFS, FAT und FAT32"

    J3x
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Noch geheimer, Verschlusssache: [WIN]-[F1]
     
  7. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651

    Kurze Korrektur:
    <ironie>Supergeheim und Undokumentiert:</ironie>
    oder doch bitterer Sarkasmus?

    Mannometer, die Ironie-Tags werden ja auch nichtdargestellt...
    Wer hat das eigentlich alles verbrochen hier?

    Oder habe ich gar etwas falsch interpretiert?

    @ fraiman

    Tolle Aussage, noch besserer Hinweis...
    Soviele Informationen.
    Soviel Hingabe bei der Hilfestellung...
     
  8. Hatz20

    Hatz20 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    312
    Die neuesten Linuxe können bereits auf NTFS lesen. Schreiben weiss ich nicht genau.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Aaaargh hast natürlich recht. Mandrake 10 kann lesen, aber nicht schreiben (auf NTFS).

    MfG
    Vimes
     
  10. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Mit dem Captive-Treiber kann man unter Linux inzwischen auch auf NTFS-Partitionen schreiben, auch wenn das ganze Verfahren noch ein bißchen umständlich ist.
     
  11. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Das kann man aber auch anders sehen: wenn hier jemand einen Tip haben möchte bekommt er ihn auch.
    Wenn jemand detailierte Informationen über dieses oder jenes haben möchte soll er googeln oder in eine Bibliothek gehen !
    Und das war jetzt ohne Ironie gemeint.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen