1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Dateisystem wird nicht erkannt WIN2000

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von kskklaus, 1. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kskklaus

    kskklaus ROM

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    Ich habe von WIN98 auf 2000 upgedated. Ich habe zwei Festplatten installiert. C und D. Das Dateisystem habe ich bei der Installation auf FAT32 belassen.
    WIN2000 erkennt die Platte D in der Systemverwaltung. Jedoch nicht das Dateisystem und die Daten werden nicht angezeigt.
    Mit dem Explorer bekomme ich die Meldung: Der Datenträger ist nicht formatiert ... usw.
    Mit einer WIN98 Notfalldiskette habe ich Scandisk auf der Platte D laufen lassen. Ohne Fehlermeldungen.
    Mit einer Datenrettungssoftware habe ich versucht an die Daten auf D zuzugreifen. Da erhielt ich die Meldung: Bad parameters for calculating logical Information from Boot sector.
    Wie kann ich auf die Daten unter WIN2000 zugreifen?

    [Diese Nachricht wurde von kskklaus am 01.07.2002 | 11:56 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen