1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

dateisystem zerschossen?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Poweraderrainer, 21. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    folgendes: eben musste ich ein cmosreset machen da ich den FSB zu hoch eingestellt hatte (war am testen wie hoch das board geht)....naja...ich hab dann halt ein cmosreset gemacht....jetzt erhalte ich die fehlermeldung bei booten:

    "fehler beim laden des betriebssystems"

    die meldung kommt, wenn dann eigentlich win 2000 anfangen sollte zu starten...

    habe ich mir das dateisystem zerschossen?
    was könnte noch passiert sein?
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    so hab kein bock mehr...board wurde ausgebaut und wieder zurückgmoddet und wird morgen zurückgeschickt:mad:
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    beim nforce2 ist es optimal, wenn man den ram mit übertaktet
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Auf dem Gebiet bin nicht unbedingt ein Spezialist aber nimmt man für sowas nicht Mainboards bei denen es möglich ist den FSB getrennt für Prozessor und die restlichen Komponenten einzustellen. So dass der Takt des Arbeitsspeichers, Chipsatzes, usw. nicht beeinflusst werden. Also Mainboards die sich optimal für das Übertakten eignen.
     
  5. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    AchZOO, hmm. DFI ist dennoch voll der :topmodel: Verein... :böse:
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ich habe kien lanparty sondern das infinity
     
  7. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Welches? DFI LANPARTY NFII Ultra B? Mich wundert nichts...

    Letzten Herbst hatte ich die Version mit VIA Apollo KT400A. Das Teil hat mehr Probleme als alles andere gemacht. Englischen DFI-Support (es gibt [oder gab?] keinen deutschen Support) mehrmals per E-Mail kontaktiert um anzufragen wie es mit einem BIOS-Update ausschaut - nix. Die haben gleich abgewunken und gemeint, dass da wohl auch nix mehr kommen wird. Ergebnis: Bis heute ist in der Tat das BIOS vom 26. Juni 2003 die aktuellste Version :confused:.

    Und wenn ich schon sehe wo bei dem nForce-2-Board der ZIFF-Sockel hängt wird mir Angst und Bange :eek:...

    Die LANPARTY-Serie ist ein typischer Fall von "es ist nicht alles Gold, was glänzt" - wie wahr, wie wahr...

    Auf einen Hersteller, bei dem beide Internetauftritte (dfi.com.tw und lanparty.com.tw) derartig langsam sind, kann ich ebenfalls verzichten.
    EPoX, MSI und Shuttle machen da in meinen Augen vieles besser.
     
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    > Wie hoch bist du mit dem FSB-Takt gegangen ??

    Nach den Info?s die ich habe bis 238 MHz, bei 240 MHz isser "ausgestiegen".
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Wie hoch bist du mit dem FSB-Takt gegangen ??
     
  11. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    dann tausche doch mal den ram :D dann gehts dir wieder besser;)
     
  12. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hab ich beides schon getan....hilt nix....das board ist erst 8std alt *durchdreh*:heul:
     
  13. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    schalte das im Bios mal so dass er nur von der HDD bootet. Wenn du installiert hast hat er die Festplatte ja auch gefunden. Glaube eher nicht dass der Speicher defekt ist. Wenn das nicht hilft mache nochmal in "ALLER RUHE" ein Bios-Reset, genau nach Anleitung des Herstellers.

    Grüße
    Wolfgang
     
  14. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    nein es ist in deutsch...die meldung kommt nachdem er checkt ob eine cd im laufwerk liegt (steht vor der hdd ein der reinfolge bei den boot devices)
     
  15. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    wenn du hoch taktest verstellst du doch auch den takt der den ram "beliefert" das insten is nicht so rambeanspruchend wie das arbeiten mit dem BS
     
  16. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Wie... es kam keine Fehlermeldung bei der Installation..

    "fehler beim laden des betriebssystems" kommt die Meldung vom Bios ??, meistens meldet sich das Bios in englischer Sprache
     
  17. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wieso solllte es den ram das leben gekostet haben? und wieso kann ich dann noch alles von aus installieren?
     
  18. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    sorry aber für mich hört sich das nach speicher putt an:rolleyes:
     
  19. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    wenn ich mir das hier so alles durchlese, vor allem dein letztes Posting - dann würde ich mal sagen dein Board hat :wink: :wink: gemacht.


    P.S. Wie weit hast?s denn getriebn, weiter als bisher ... könnte evtl. auch dein RAM bei drauf gegangen sein ...

    M.M. nach, entweder RAM oder aber das Board hat?s nicht mitgemacht.
     
  20. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    also:

    ich habe formatiert!
    es hilft nix!

    ich habe eine andere festplatte genommen, die neu ist und habe sie formatiert mithilfe der win2000cd und win 2000 auch aufgespielt....aber es kommt immer dieselbe fehlermeldung...

    helft mir!

    was soll ich machen?

    was ist kaputt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen